Montag, 25. Februar 2019

Faith: Seelenlos - Der Rückblick



Heute möchte ich euch einen kleinen Rückblick auf Band 1 Faith: Seelenlos anbieten.


Zum Einstieg hier erst noch einmal der Klappentext:

Mehr als 500 Jahre sind vergangen, seit die Menschheit sich in neun Gattungen teilte. Mit dieser Teilung kam auch die Seelenlosigkeit – eine Krankheit, der auch Faiths Familie zum Opfer gefallen ist. Nun gibt es für das junge Medica-Mädchen nur noch eine Möglichkeit, nicht von der Gesellschaft verstoßen zu werden. Die Hochzeit mit einem Mann ihres Standes könnte ihr ein sicheres Leben ermöglichen. Der mysteriöse Lie, dem sie in der Notaufnahme das Leben rettet, ist kein solcher Mann. Faith weiß, dass sie sich für Tristan Collins entscheiden muss, denn er ist wie sie ein Medica.
Doch dann wird Edinburgh von den Rebellen angegriffen. Und Faith erkennt zu spät, dass in der Rettung der Bürger die wirkliche Gefahr besteht.


An alle die Band 1 noch nicht kennen bitte denkt daran, dass ihr gespoilert werdet! Wenn dies nicht geschehen soll dann bitte nicht weiterlesen, aber Achtung es gibt unten noch ein Gewinnspiel.



Doch was ist noch in Band 1 geschehen?

Wie wir wissen wurde Faith Familie von der Krankheit befallen. Ihre Elten starben und ihre Schwester ist von nun an Seelenlos. Doch was ist das für eine Krankheit? Bei dieser fallen die Menschen in eine Art Wachkoma und sind von nun an Seelenlos. Da Faith ohne große finanzielle Mittel ist beschließt sie zu heiraten. Daher bekommt sie Tristan Collins zugewiesen, da er ihrem Stand als Medica entspricht. Doch was ist mit dem mysteriösen Lie? Die Hochzeit von Faith und Tristan wird von einem Rebellenangriff überschattet. Durch den Angriff übersieht Faith eine Gefahr und kämpft plötzlich selbst gegen die Seelenlosigkeit. 



❗️GEWINNSPIEL❗️

Der Gewinn:
Platz 1: 1 "Faith"-Reihe als Taschenbuch + Goodies
Platz 2: 1 ebook "Faith - Erwacht" + Goodies
Platz 3: 1 ebook "Faith - Seelenlos" + Goodies

Um ein Los zu erhalten, beantwortet mir einfach die Frage: 

Was reizt euch, dass Buch zu lesen? bzw. Was hat euch daran gereizt, dass Buch zu lesen?

Ihr könnt insgesamt 8 Lose sammeln, um eure Gewinnchance zu erhöhen. Einfach die Gewinnspielfrage/-aufgabe des jeweiligen Blogs beantworten.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook. Teilnehmen kann jeder der in Deutschland wohnhaft ist, der das 18. Lebensjahr erfüllt hat oder die Einverständnis seiner Eltern besitzt. Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Es wird keine Haftung für den Postweg übernommen. Die Adresse wird ausschließlich nur für den Versand verwendet und danach sofort gelöscht.
Das Gewinnspiel läuft bis zum einschl. 02.03.2019, 23:59 Uhr.

Kommentare:

  1. Manchmal braucht man mal etwas völlig anderes zum Lesen und dann greife ich gerne auf Dystopien zurück. Die Beschreibung klingt spannend

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Alleine das Cover ist es schon wert die Bücher haben zu wollen �� beide Cover wirklich Mega! Natürlich hört der klappentext sich auch total gut an, denke es steckt eine aufregende und spannende Story dahinter! Der erste Teil ist schon so lange auf meiner wuli... viel zu lange�� lieben gruss Melanie Kurt

    AntwortenLöschen
  3. Hm ich eürde mal sagen was mich an der Geschichte interessierte waren die verschiedenen gattungen, und das es viele jahre in der Zukunft spielt. Ich lese sehr gerne Dystopien, und auch Faith hat mich nicht enttäuscht.

    AntwortenLöschen
  4. Sahra Sofie Caspari26. Februar 2019 um 09:27

    Mich hat wirklich viel daran gereizt. Ich liebe den Schreibstil, die Gattungen, die Spannung und einfach Jessica als Autorin!

    AntwortenLöschen
  5. Allein das Cover ist schon toll, aber noch mehr reizt mich der klappen Text.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Janina,

    mich hat da mal der Klappentext angesprochen. Ich wolle unbedingt wissen wie die Geschichte weitergeht.

    Von daher freue ich mich schon riesig auf die Fortsetzung.

    Liebe Grüße

    Tanjas Buchgarten

    AntwortenLöschen
  7. Hmm...also der Klappentext hat mich gecatcht... das Cover und oder der Titel (ohne Untertitel) nicht wirklich.. wobei der Untertitel "Seelenlos" hat mich auf jeden Fall neugierig gemacht.
    Als ich dann im Klappentext las von einer Krankheit, die seelenlos macht oder auch zum Tod führen kann,....

    AntwortenLöschen