Samstag, 10. Oktober 2020

Thuldoor

Thuldoor - Schicksal von Adam Frost


Titel: Thuldoor - Schicksal         

Autor: Adam Frost

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 3,999€

Seitenzahl: 280 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3946843511


Klappentext

Als der junge Adam an der Felswand von Lane Rauch aufsteigen sieht und daraufhin nachsieht, macht er eine grauenhafte Entdeckung, die ganz Thuldoor in Gefahr bringen könnte.
Im Versuch, seinen Freund Thonas und die Einwohner der Provinz zu warnen, gerät er in Gefangenschaft der Eindringlinge, deren Schicksale sich schon bald mit dem seinen verknüpfen.

Die vermeintlichen Angreifer sind ebenfalls nur Figuren in einem Machtspiel, bei dem jemand anderes die Fäden zieht und dem es nicht nur um Thuldoor, sondern um das gesamte Königreich Alhosia geht.
Es bilden sich unerwartete Allianzen, Feinde werden zu Freunden – und umgekehrt.

Wird es gelingen, den hinterlistigen Plan zu vereiteln und Thuldoor zu retten?


Fazit

Diese Geschichte rund um Adam und das Land Thuldoor hat Potential zu etwas großem. Von der ersten Seite an wurde ich nach Thuldoor gebeamt und habe dort einige tolle Stunden verbringen dürfen. Der Autor schafft es auf jeder Seite die Spannung noch weiter aufzubauen und ich hatte nicht das Gefühl, dass diese jemals nachlässt. Und dann ist plötzlich das Buch zu Ende und keine Fortsetzung in Sicht.  Eine außergewöhnliche Idee sind die "Hinweiskapitel", welche zwischen den einzelnen Kapiteln zu finden sind und uns Orte sowie deren Menschen/Wesen näher beschreiben. Meiner Meinung nach hätte dafür auch ein Verzeichnis am Anfang oder Ende des Werkes gereicht. 

Sonntag, 4. Oktober 2020

Der Delphi Code

Der Delphi Code von Thomas Pyczak



Titel: Der Delphi Code                                   

Autor: Thomas Pyczak

Reihe: /

Band: /

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 11,99€

Seitenzahl: 306 Seiten

ISBN/ASIN: 979-8652156657


Klappentext

Edelweiß hat es geschafft: Das Firmenmeeting in Delphi ist perfekt organisiert, alles ist bereit dafür, die revolutionäre neue App dem ersten Realitätstest zu unterziehen. Die App, entwickelt von zwei Programmiererinnen und einer Seherin, analysiert und bewertet in Echtzeit Liebesbeziehungen. Sie erkennt perfekte Paare und bestimmt das erotische Kapital von Menschen. Die App ist das Zukunftsprojekt ihrer Firma. Die junge Programmiererin vertraut bedingungslos der Technik, bis Edelweiß in Delphi die dunkle Seite ihres Codes erkennt. Doch da ist es zu spät. Der Test gerät außer Kontrolle – ein gefährliches Spiel beginnt.


Fazit

Der Klappentext hat sich so gut angehört und ich war sehr gespannt wie der Autor das Thema umgesetzt hat.  Ich kam auch gut in die Geschichte rein, doch dann verlief es etwas stockend. Beim Lesen hatte ich das Gefühl, dass es ungefähr ab der Hälfte des Buches einen anderen Autor gab. Das Tempo der Story war nicht mehr schön gleichmäßig sondern hatte plötzliche Wechsel von schnell zu langsam. Mich hat es nicht nur sehr irritiert sondern auch gestört, denn es hat einen beim Lesefluss behindert. Und zum Ende hin wurde das Tempo noch weiter erhöht, so als ob kein Platz mehr wäre um die Geschichte zu erzählen. Aber sonst ist das Thema gut umgesetzt und lädt ein darüber nachzudenken wie es wäre wenn eine App uns den perfekten Partner sucht und verkuppelt. Ob wir dann überhaupt mit unserem Partner zusammen gekommen wären? Das Gedankenspiel fand ich sehr spannend und hätte gerne mehr darüber gelesen.

Sonntag, 27. September 2020

Sturmluft

Izara - Sturmluft von Julia Dippel


Titel: Sturmluft                     

Autor: Julia Dippel

Reihe: Izara

Band: 3

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 3,99€

Seitenzahl: 448 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3522506380


Klappentext

Der dritte Teil der packenden Romantasy-Reihe von Julia Dippel.
Ari glaubt, ihre große Liebe Lucian für immer verloren zu haben, und begibt sich auf die verzweifelte Suche nach seinem Mörder. Vor allem Lucians Vater rückt ins Fadenkreuz. Der mächtige Dämon fühlt sich in die Ecke gedrängt und setzt einen tödlichen Brachion auf Ari an. Doch der ist kein Unbekannter und stellt Aris Welt auf den Kopf.


Fazit

Nachdem mir Band 2 nicht ganz so gut gefallen hat war ich von Band 3 sehr überrascht. In diesem Teil finde ich zeigt Ari eine ganz besondere Stärke, ein großer Verlust sorgt nicht dafür, dass sie aufgibt und Schwäche zeigt sondern sie kämpft. Zwischen Band 2 und 3 haben wir einen Zeitsprung drin, aber dieser behindert den Handlungsverlauf nicht. Dieser Band ist für mich der beste der bisherigen Reihe. Der ein oder andere Punkt, welcher mich vorher gestört hat wurde hier von der Autorin verbessert. Für mich endet das Buch mit vielen neuen Fragen und einem fast noch fieseren Cliffhanger wie Band 2.

Samstag, 5. September 2020

Schnelle asiatische Küche

Schnelle asiatische Küche von Les Huynh


Titel: Schnelle asiatische Küche                                           

Autor: Les Huynh

Reihe: /

Band: /

Format: Print

Andere Formate: /

Preis: 9,99€

Seitenzahl: 160 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3809434986


Klappentext

Sie lieben asiatisches Takeaway, leckere Nudel- und Wokgerichte zum Mitnehmen? Dann ist dieses Buch über die schnelle asiatische Küche genau das Richtige für Sie. Denn die beliebten Gerichte zum Mitnehmen kann man auch sehr gut selber zubereiten. Sie brauchen nur einige frische Zutaten, Produkte und Gewürze des fernen Ostens, kombiniert mit asiatischen Nudeln, um den Gaumen zu beglücken. Ob gekocht oder gebraten, wählen Sie zwischen Eiernudelsalaten, Curry Laksa, vietnamesische Nudelsuppe oder einer Nudelpfanne aus Singapu, um nur einige aus der verlockenden Sammlung schmackhafter Gerichte zu nennen.


Fazit

Einfache und schnellzubereitete Gerichte. Die Rezepte sind für jedes Kochniveau geeignet egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Jeder findet etwas passendes in diesem kleinen Kochbuch. Die Anleitungen sind gut beschrieben und man kann jeden Schritt gut nachvollziehen. Auch die Auswahl der Rezepte ist super, egal ob Suppe, Salat, Vegetarisch oder mit Fleisch. Jedes Rezept ist mit einem ansprechenden Bild versehen. Der einzige Nachteil dieses Buches sind einige Zutaten, welche sehr schwer zu finden sind. Aber die klassischen Rezepte lassen sich ohne große Schwierigkeiten zubereiten.

Samstag, 29. August 2020

Schwur des Kriegers

Schwur des Kriegers von J.R.Ward


Titel: Schwur des Kriegers                                               

Autor: J.R.Ward

Reihe: Black Dagger Legacy

Band: 4

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 9,99€

Seitenzahl: 528 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3453320796


Klappentext

Dunkel, geheimnisvoll und athletisch ist der junge Vampirkrieger Boone einer der vielversprechendsten Rekruten der BLACK DAGGER und eine tödliche Waffe im Kampf gegen die Feinde der Bruderschaft. Nach einem tragischen Schicksalsschlag wird Boone Ex-Cop Butch O’ Neal zugeteilt, und gemeinsam jagen sie einen Serienkiller, der es auf junge Vampirinnen abgesehen hat. Eine Spur führt Butch und Boone in einen Club für Live-Action-Rollenspiele. Dort begegnet Boone der charismatischen Helania, die dem Mörder ebenfalls auf den Fersen ist, weil dieser ihre Schwester getötet hat. Vom ersten Augenblick an ist Boone der schönen jungen Vampirin verfallen, doch dann gerät Helania selbst ins Visier des Killers.


Fazit

Eigentlich bin ich ein großer Fan des Black Dagger Universums, aber von diesem Band war ich enttäuscht. Ich habe über 300 Seiten gebraucht um mich mit der Geschichte anzufreunden. Wenn es nicht meine absolute Lieblingsreihe wäre hätte ich das Buch abgebrochen. Der Anfang war ziemlich ruhig schon fast langweilig. Mir hat die gewohnte Action gefehlt. Diese wurde zwar nicht mehr, aber es passte zu der Geschichte.

Donnerstag, 27. August 2020

Bella - Geliebte des Dämons

Bella - Geliebte des Dämons von Lisa Skydla


Titel: Bella - Geliebte des Dämons                               

Autor: Lisa Skydla

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 3,99€

Seitenzahl: 366 Seiten

ISBN/ASIN: B08DYGZ1T7


Klappentext

In der Speicherstadt der Hansestadt Hamburg treibt ein Mörder sein Unwesen. Darius Hellberg, der Jagd auf ihn macht, gerät in den Fokus der Polizei. Als ob das noch nicht kompliziert genug wäre, stolpert ausgerechnet jetzt seine Seelengefährtin Bella in sein Leben.
Darius ist es gewohnt, zu bekommen, was er will, doch Bella macht ihm da einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Denn als er sich weigert, ihr sein Geheimnis zu verraten, verlässt sie ihn.
Aber wie sagt man seiner Liebsten, dass man ein dominant-sadistischer Dämon ist? Zumal er eine Katastrophe heraufbeschwören könnte, wenn er seine wahre Identität preisgibt.
Als der Mörder Darius eine Leiche vor die Tür legt, spitzt sich die Lage zu. Wird er Bella am Ende an den Killer verlieren? Oder schafft er es rechtzeitig, sie zu überzeugen, dass er der Richtige für sie ist?


Fazit

Ein tolles Buch, welches mich aber leider nicht von der ersten Seite ab abgeholt hat. Ich habe einige Seiten gebraucht um mich bei Bella und Darius wohl zu fühlen. Doch dann wollte ich das Buch gar nicht mehr zur Seite legen. Ich wollte unbedingt wissen ob sich Darius vor Bella offenbart und welche Katastrophe daraufhin beschworen wird. Ihre Liebesgeschichte entwickelt sich von Seite zu Seite ohne jemals ins Wanken zu geraten. Wenn es kein Buch wäre würde ich die beiden ernsthaft darum beneiden. Der Schreibstil der Autorin ist sehr bildlich. Ein bisschen kam ich mir vor wie auf einer wunderbaren Stadterkundung durch Hamburg. Bei jeder Beschreibung hatte ich die entsprechende Location vor Augen.



Gewinnspiel

Zum Ende der Blogtour haben wir noch ein Gewinnspiel für euch.




Um bei dem Gewinnspiel teilzunehmen erzählt mir etwas über euren inneren Dämonen bzw. wie ihr diesen besiegt habt. 


Das Gewinnspiel geht bis zum 02.09.2020 und der Gewinner wird am nächsten Tag bekannt gegeben.

Teilnahmebedingungen:

> Teilnahme ab 18. Jahren
> Versand nur innerhalb Deutschland (bei Versand durch Post, Hermes oder ähnlichen (Porto fürs Ausland ist einfach zu teuer, sorry)).
> Der Bloganbieter und/oder Facebook haben mit diesem Gewinnspiel nichts zu tun.
> Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall einverstanden, dass ihre Namen öffentlich bekannt gegeben wird.
> Die Gewinner erklären sich einverstanden, dass ich ihre Daten (Postanschrift und/oder Mailadresse) zwecks Gewinnzustellung an den Autoren bzw. an mich übermitteln (in Einklang mit dem Datenschutz, danach werden die entsprechenden Daten gelöscht).
> Für Verlust oder Beschädigung der Gewinne auf dem Versandweg (Versandunternehmen und/oder Mailprogramm) wird keine Haftung übernommen.
> Barauszahlung ist nicht möglich.


Sonntag, 23. August 2020

Dämonen und übersinnliche Mächte


Als Dämon (Plural Dämonen, von altgriechisch δαίμων daímōn) wird in verschiedenen Mythologien, Religionen und mystischen Lehren zunächst ein „Geist“ oder eine Schicksalsmacht (δαιμόνιον daimónion) als „warnende oder mahnende Stimme (des Gewissens)“ und „Verhängnis“ verstanden. Unter christlichem Einfluss wandelte sich die Bedeutung dann bis zu einem Handlanger des „Teufels“, und somit wird heute als Dämon entgegen dem neutralen bis eher positiven Sinn des Ursprungswortes für die gemeinten Geisteserscheinungen oder Geisteswesen häufig ein solches Wesen bezeichnet, das nach allgemeiner Vorstellung Menschen erschreckt, bedroht oder ihnen Schaden zufügt, also als böses Geistwesen erscheint. (https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%A4mon)

So oder so ähnlich klingt jede Dämonen Definition wenn man diese im Internet sucht. Wie ich finde hat der Begriff Dämon einen sehr negativen Klang. Doch ist das auch so?

Jeder von uns kennt Dämonen, nämlich die eigenen. Und diese versuchen wir meistens zu bekämpfen und schlussendlich müssen wir doch irgendwie mit diesen leben.

Doch gibt es eigentlich auch gute Dämonen? Ich habe tatsächlich nichts darüber finden können. Aber da lasse ich mich gerne belehren.

In Literatur und Film gibt es sehr viele verschiedene dämonische Beispiele. Da gibt es die bekannten Serien Lucifer, Shadowhunter oder Supernaturel. An Literatur gibt es noch sehr viele andere Bücher über Beschwörungsbücher, Handbücher oder sogar Sachbüchern. Natürlich sind die beliebtesten dämonischen Bücher die Fantasybücher.

Doch was haben Dämonen mit übersinnlichen Kräften zu tun?

Der Begriff beinhaltet unter anderem außersinnliche Wahrnehmung, die Fähigkeit, Eindrücke jenseits wissenschaftlich nachprüfbarer Erfahrungen wahrzunehmen, wie zum Beispiel durch Hellsehen, Präkognition (die Fähigkeit, in die Zukunft sehen zu können) und Telepathie (die Fähigkeit, mit anderen Lebewesen ohne wissenschaftlich nachprüfbare Möglichkeiten zu kommunizieren) bezeichnet. Auch Telekinese, also die Fähigkeit, Dinge durch willentliche Anstrengung zu bewegen, zählt zu den Psi-Phänomenen. Auch der sogenannte „sechste Sinn“ wird als Psi-Phänomen bezeichnet. Mit ihm soll es angeblich möglich sein, in die Zukunft zu sehen und Geschehnisse willentlich zu beeinflussen.(https://de.wikipedia.org/wiki/Psi-Ph%C3%A4nomen)

Nach dieser Definition würde ich sagen erstmal wenig. Doch wozu zählen dann die höheren Dämonen, welche Chaos und Zerstörung bringen? Für mein Verständnis klar zu denen mit übersinnlichen Kräften.

Aus der Geschichte kennen wir noch ein anderes Beispiel mit angeblich übersinnlichen Kräften: Hexen.

Schon im Mittelalter wurden Frauen verfolgt und verbrannt, welche besondere Fähigkeiten hatten. Die Menschen konnten sich diese nicht anders erklären als das Satan und seine Dämone seine Finger mit im Spiel haben. Doch wie sieht es heute aus? Heutzutage werden Menschen mit besonderen Fähigkeiten zwar nicht mehr verbrannt, aber von der Gesellschaft ausgeschlossen.


Wie der Titel des Buches schon erklärt gibt es in dem Buch von Lisa Skydla um Dämonen.

 In der Speicherstadt der Hansestadt Hamburg treibt ein Mörder sein Unwesen. Darius Hellberg, der Jagd auf ihn macht, gerät in den Fokus der Polizei. Als ob das noch nicht kompliziert genug wäre, stolpert ausgerechnet jetzt seine Seelengefährtin Bella in sein Leben.
Darius ist es gewohnt, zu bekommen, was er will, doch Bella macht ihm da einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Denn als er sich weigert, ihr sein Geheimnis zu verraten, verlässt sie ihn.
Aber wie sagt man seiner Liebsten, dass man ein dominant-sadistischer Dämon ist? Zumal er eine Katastrophe heraufbeschwören könnte, wenn er seine wahre Identität preisgibt.
Als der Mörder Darius eine Leiche vor die Tür legt, spitzt sich die Lage zu. Wird er Bella am Ende an den Killer verlieren? Oder schafft er es rechtzeitig, sie zu überzeugen, dass er der Richtige für sie ist? (Klappentext)

Dämonen direkt vor unserer Nase und wir bemerken nichts? Natürlich, denn man sieht es ihnen ja nicht unbedingt an. Und wahrscheinlich wollen sie auch gar nicht entdeckt werden. Denn wie wir von Darius erfahren können könnte durch die Aufdeckung seiner Identität eine Katastrophe hinaufbeschworen werden. Was das wohl für eine Katastrophe sein könnte?


Hier wollt mehr über den übersinnlichen Dämon und einer möglichen Katastrophe erfahren? Dann schaut am 27.08.2020 wieder auf meinem Blog vorbei. Dann gibt es noch ein Gewinnspiel passend zur Blogtour.