Mittwoch, 14. November 2018

Blogtour Verfluchtes Blut



Einen wunderschönen guten Abend meine Lieben

Nachdem ihr am Montag etwas über die Reihe erfahren habt und gestern Skylar kennen lernen durftet, möchte ich euch heute in die spannende Wesenswelt von Samy Hale entführen.


Phynox
Unter einem Phynox verstehen wir eine Mischung aus Vampir und Dämon. Jeder Phynox ist individuell und mit unterschiedlichen Fähigkeiten beerbt. Ihre Besonderheit ist weißes Blut und der Kontakt damit ist tödlich. Ihre erste Aufgabe war es die Tagwandler auszulöschen.

Tagwandler
Der Tagwandler ist eine Mischung aus Mensch und Vampir. Daher besitzen sie alle Fähigkeiten eines Vampirs, aber können sich auch in der Sonne zeigen. Ihre Schwäche ist allerdings eine langsame Wundheilung.

Schlächter
Schlächter sind dämonische Auftragskiller, welche eine beliebige Form annehmen können.

Saphvir
Saphvire sind eine Mischung aus Dämon und Träumer. Sie besitzen die Fähigkeiten eines Träumers, aber auch die Stärke und das längere Leben eines Dämons. Sie sind sehr selten.

Träumer
Träumer sind magische Geschöpfe, welche die Träume aller Wesen wahrnehmen können. Diese können durch ihn verändert werden. Böse Träumer hingegen können die Träume zu Albträumen umwandeln. Träumer werden maximal 10 Jahre alt. Ältere Exemplare arbeiten mit der Macht einer Hexe für ein längeres Leben.

Gestaltwandler
Gestaltwandler können sich in ein bestimmtes Tier verwandeln. Die Tierart ist nicht bestimmbar. Zu finden sind sie meistens in Rudeln oder in der Menschenwelt. Sie sind friedfertige Wesen und besitzen einen großen Beschützerinstinkt. Gestaltwandler sind Familientiere/-menschen.

Todesdämon
Ein eigentlich sehr friedlicher Dämon, welcher dennoch gefürchtet wird. Sie können einmalig Magie bewirken um jemanden einen Wunsch zu erfüllen. Dabei wird ihr „Opfer“ verflucht und wandert nach dem Tod seelenlos in die Hölle. Nach der Erfüllung des Wunsches sterben Todesdämonen.

Banshee
Eine Banshee ist eine Frau mit der Fähigkeit ihre Feinde mit lautem Geschrei zu Fall zu bringen. Selbst Hexen legen sich nicht mit der Kraft eines Banshee-Schreis an. Banshees können ihre Stimme verlieren, verlieren dabei aber auch ihre Stellung.

Calcior-Dämon
Calcior-Dämonen gehören zu der Spezies der Gestaltwandler. Sie besitzen Hörner, Schuppen, stinken und sind überwuchert von Narben und ekeliger Haut. Sie können sich in eine menschliche Gestalt  verwandeln, die Dauer hängt von der Stärke des Dämons ab.Sie werden als friedfertig beschrieben, aber können wenn es um ihr Leben geht hinterlistig und betrügerisch sein.

Dealórc-Dämon
Auch wenn sie zu den Ur-Dämonen gehören haben sie eine menschliche Form. Durch ihre verfluchte Seele gelangen sie nach dem Tod zu Satan. Erst dann erscheinen ihre Tattoos, welche sie als Waffe benutzen können. Diese Dämonen sind sehr stolze Wesen und können in der Sprache der Toten kommunizieren.

Engel
Die verschiedenen Engelsarten unterscheiden sich nur anhand ihrer Flügel. Erzengel besitzen magische Flügel, gefallene Engel leben ohne Flügel. Dann gibt es noch die guten Engel mit weißen Flügeln und die bösen mit schwarzen Flügeln. Die Erzengel sind die Chefs.

Schneegeister
Besitzen weiße Haare und silberne Augen. Sie beherrschen die Fähigkeiten Eis und Schnee, aber diese sind nicht vererbar. Es passiert wahllos und kann selbst jemanden treffen, dessen Blutlinie aus reinen Menschen besteht. Schneegeister sind leider vom Aussterben bedroht.

Luzifer
Herr der Hölle auch bekannt als Teufel. Er besitzt die gleiche Macht wie die Erzengel, kann aber durch seine Verbannung die Hölle nicht verlassen oder den Himmel betreten. Ebenso können andere Engel die Hölle nicht betreten. Luzifer ist der Herrscher über die Toten.

Totenbeschwörer
Sind in der Lage jeden Toten zurück ins Leben zu holen. Obwohl die Totenbeschwörer laut Büchern und Schriften als ausgestorben gelten wird gemunkelt, dass es sie trotzdem noch gibt. Ihre Macht besteht auch darin Ghule und Golems zu beschwören. Als Krieger dienen ihnen die Skelettritter.

Ghule
Ghule werden als stinkende und schon fast dumme Wesen beschrieben. Desweiteren werden sie als streitsüchtig und gemein beschrieben. Ihre größte Leidenschaft ist das Töten. Außerdem sind sie Kannibalen. Ihre Heimat sind moorähnliche Gebiete, dadurch befinden sie sich auch in der Lage sich mit oder im Schlamm tarnen zu können.


Zum Schluss möchte ich mich für die Hilfe der Autorin bedanken, die mir viele Insider-Infos gegeben hat.
So das war schon mein Einblick in die Fabelwesen.


Und nun zum Gewinnspiel:

Beantwortet die Tagesfrage und sammelt ein Los. Ihr habt die Möglichkeit zwischen dem 12.11.-18.11.2018 am Gewinnspiel teilzunehmen.

Hier dürft euch ein Fabelwesen aussuchen in welches ihr euch für einen Tag verwandeln dürft. Welches wäre das und warum?

Zu gewinnen gibt es 3x1 Buch aus der Verfluchtes Blut Reihe als ebook.


                                          


Das Gewinnspiel endet am 18.11.2018 um 23:59 Uhr. Die Gewinner werden am 19.11.2018 bekannt gegeben. Die Teilnahmebedingungen könnt ihr bei der Netzwerk Agentur Bookmark nachlesen. Netzwerk Agentur Bookmark ist zugleich auch der Gewinnspielveranstalter.


Weitere Infos über die Tour und die Teilnehmer findet ihr hier.

Sonntag, 4. November 2018

Mercy - Ohne Gnade

Mercy - Ohne Gnade von Debra Anastasia



Titel: Mercy - Ohne Gnade

Autor: Debry Anastasia 

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 6,99€

Seitenanzahl: 608 Seiten

ISBN/ASIN: B077ZXPTKP


Klappentext

Mein Vater ist ein Mörder. Er hat mir beigebracht, wie man tötet. Es liegt in meinem Blut. Auch wenn ich den Mann im Spiegel unter Tätowierungen verdecke, kommt er immer wieder hervor. Man nennt mich Mercy, obwohl ich kein Erbarmen kenne. Nur bei ihr. Ich wache über sie. Becca. Sie hat keine Ahnung, aber sie hat mich vor langer Zeit gerettet. An dem Tag, an dem mein Vater meine Mutter ermordet hat. Doch jetzt ist sie in Gefahr, denn mein Vater hat sie ebenfalls nicht vergessen, und sein Hass hat sie ins Visier genommen. Ich bin das einzige Monster, das sie retten kann.


Fazit

Ein Buch was mich sehr überrascht hat. Mit so einer emotionalen und berührenden Geschichte habe ich nicht gerechnet. Mercy ist keineswegs eine einfache Liebesgeschichte sondern möchte eine Geschichte über eine starke junge Frau erzählen, welche in das Fadenkreuz eines Mörders geraten ist und von einem jungen (rachsüchtigen) Mann mit einem ausgeprägten Beschützerinstinkt. Bei den Charakteren hat sich die Autorin besonders viele Gedanken gemacht und diese dadurch sehr vielschichtig erscheinen lassen.

Secret Elements - Im Dunkel der See

Secret Elements - Im Dunkel der See von Johanna Danninger



Titel: Im Dunkel der See

Autor: Johanna Danninger                       

Reihe: Secret Elements

Band: 1

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 3,99€

Seitenanzahl: 234 Seiten

ISBN/ASIN: B01GJS4AD4


Klappentext

Die 17-jährige Jay hält sich nur an ihre eigenen Regeln. Sie gilt als aufmüpfig und unkontrollierbar, versteckt ihr feuerrotes Haar und ihre blasse Haut unter schwarzen Klamotten und schlägt sich als Barkeeperin heimlich die Nächte um die Ohren. Bis ihr eine fremde Frau ein antikes Amulett überreicht, das kostbarste Geschenk, das sie je bekommen hat. Fatalerweise kann sie es, einmal angelegt, nicht mehr ablegen und befindet sich plötzlich in einem Geflecht aus übermenschlichen Agenten und magischen Bestimmungen. Dabei soll sie ausgerechnet der arrogante Lee, der Menschen grundsätzlich für schwach hält, beschützen. Wenn er nur nicht so unglaublich gut aussehen würde.


Fazit

Plötzlich befinden wir uns in einer fremden Welt und müssen zusammen mit Jay zurecht zu kommen. Die Autorin nimmt uns von der ersten Seite an mit auf eine spannende und geheimnisvolle Reise. In der mysteriösen Welt hilft uns Lee uns zurecht zu finden. Die Charaktere weißen eine gewisse Tiefe auf, daher erwarte ich eine Entwicklung in den Folgebänden. In diesen erhoffe ich mir auch die Antworten auf offene Fragen. Mit Lee kam ich gar nicht klar, da er immer so gekünstelt genervt getan hat. 

Montag, 24. September 2018

White House Princess - Hopeful

White House Princess - Hopeful von Any Cherubim


Titel: Hopeful

Autor: Any Cherubim                                         

Reihe: White House Princess

Band: 2

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 3,99€

Seitenanzahl: 464 Seiten

ISBN/ASIN: B07CMBW9MM


Klappentext

Schmerzlicher Verrat und skandalöse Verdächtigungen lenken Lenis Schicksal in dunkle Abgründe.
Sie muss kämpfen: um ihre Liebe - um ihre Freiheit - um ihr Leben.
Und was ist mit Luke, ihrem Bodyguard?
Das Lila-Glitzer-Feuerwerk verblasst, die Funken verglühen und aus himmlischen Gefühlen werden höllische Qualen. Leni hat ihr Herz an Luke verloren, aber nicht damit gerechnet, dass er es brechen könnte.
Neuer Beziehungsstatus: Es wird die totale Katastrophe …


Fazit

Band 1 gehört für mich zu den Highlights 2018. Dementsprechend hoch war die Erwartung an die Fortsetzung. Diese wurde aber nicht ganz getroffen. Zwar geht es spannend weiter, aber die Handlung war teilweise zu sehr vorhersehbar. Auch fand ich Leni diesmal etwas arg pubertär. Was ich aber gut fand, war das die Autorin mit diesem Band eine Botschaft sendet. Denn viel zu oft erleben wir, dass Menschen für etwas verachtet/gemieden werden was diese überhaupt nicht getan haben. Aber auch das wir zu leichtgläubig sind in einer Welt wo Fälschungen leicht zu machen sind.

Ich muss mit auf Klassenfahrt - meine Tochter kann sonst nicht schlafen!

Ich muss mit auf Klassenfahrt - meine Tochter kann sonst nicht schlafen! von Lena Greiner


Titel: Ich muss mit auf Klassenfahrt - meine Tochter kann sonst nicht schlafen!

Autor: Lena Greiner, Carola Padtberg

Reihe: /                       

Band: /

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 10,00€

Seitenanzahl: 224 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3548377940


Klappentext

Sie blockieren die Notaufnahme mit Lappalien, diktieren den Speiseplan der Schul-Mensa oder fordern vorgewärmte Klobrillen für ihre süßen Schätzchen in der Kita: Helikopter-Eltern gehen ihrer Umwelt gehörig auf die Nerven. Rund um die Uhr, völlig unreflektiert. Lesen Sie neue skurrile Anekdoten von Eltern und Hebammen, Erziehern und Lehrern, Ärzten, Trainern und Frisören. Außerdem: Der Helikopter-Wahnsinn in elterlichen Whatsapp-Gruppen.


Fazit

Bei diesem Buch ist Fremdschämen angesagt. Teilweise hatte ich beim Lesen Mitleid mit den Kindern oder musste den Kopf schütteln über so viel Ignoranz, Dummheit und gesuchte Aufmerksamkeit. Leider kann man sich nachdem lesen über nichts mehr wundern. Die beiden Autorinnen haben aus verschiedenen Bereichen wirklich traurige Beispiele herausgenommen.

Die Monstertrickserin

Die Monstertrickserin von Lemonbites


Titel: Die Monstertrickserin

Autor: Lemonbites                                             

Reihe:/

Band:/

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 12,90€

Seitenanzahl: 322 Seiten

ISBN/ASIN: 978-1717759108


Klappentext

Doris mag keine Monster. Dabei sind ihre Eltern das berühmte Monsterforscherpaar Callidus, dessen Labor sich auch noch im heimischen Keller befindet. Als diese eines Tages ein seltenes Monsterexemplar von einer Expedition mitbringen, offenbart es Kräfte, die nie zuvor von Menschen beobachtet worden sind. Leider sehr zum Nachteil von Familie Callidus.

Nun ist es an Doris, ihre Eltern zu retten und eine entlaufene Monsterschar wieder einzufangen. Mit nichts als ein paar obskuren Monsterfallen, die sie im Labor findet, und ihrem Verstand.

Dies ist ein Spielbuch, das speziell für das eBook-Format aufbereitet ist. Wer dieses eBook liest, trifft zusammen mit Doris auf knifflige Sprach- und Zahlenrätsel und beeinflusst durch kluge Entscheidungen den Verlauf der Handlung. Für Jung und Alt ab 14 Jahre.


Fazit

Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet. Beim Lesen und Rätseln merkt man, dass sich Lemonbites große Gedanken bei der Entstehung des Spielbuchs gemacht hat. Die Rätsel sind nicht immer einfach und der Leser muss sich schon etwas anstrengen. Es gibt viele interessante Wege und Varianten. Außerdem kann man durch die Rätsel noch einiges lernen. Persönlich würde ich sagen ist das Buch aber mehr für junge Leser geeignet.

Haus der Hüterin - Die Rettung

Haus der Hüterin - Die Rettung von Andrea Habeney


Titel: Die Rettung

Autor: Andrea Habeney                       

Reihe: Haus der Hüterin

Band: 8

Format: ebook

Andere Formate: /

Preis: 4,99€

Seitenanzahl: 100

ISBN/ASIN: B07BS2P86Q


Klappentext

Rylee will sich gerade den verzauberten Bildern in ihrem Keller widmen, als sie endlich einen Hinweis auf den Aufenthalt der Verbrecherin Adriana erhält, die ihren Schlüssel, Symbol ihrer Stellung als Hüterin als auch Verbindungsglied zu ihrem magischen Haus Securus Refugium, gestohlen hat.
Hals über Kopf startet sie mit einer Gruppe Kopfgeldjäger zu einer Rettungsmission, die nicht nur dem Schlüssel gilt. Und natürlich ist auch der Fürst der Finsternis mit von der Partie.


Fazit

Endlich geht es weiter mit Rylee und ihrem Haus Securus Refuguim. Erneut muss sie sich mit Liebesproblemen und neuen ungewöhnlichen Gästen herumschlagen. Zudem muss sie ihren Schlüssel wiederbesorgen. Allerdings hat man beim lesen das Gefühl, dass die Geschichte um Rylee der Autorin keinen Spaß mehr macht. Es wird keine Spannung aufgebaut, sondern einfach daher erzählt. Auch wurde das Lektorat vernachlässigt, so dass noch einige Rechtschreibfehler vorhanden sind. Ich kann nur hoffen, dass die Autorin wieder die Lust erreicht weitere tolle Bände über das Haus der Hüterin zu schreiben.