Sonntag, 22. September 2019

Clean

Clean von Juno Dawson


Titel: Clean

Autor: Juno Dawson                                         

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 12,99€

Seitenzahl: 400 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3551583826


Klappentext

Lexi ist reich, cool, ein It-Girl – und heroinsüchtig. Nach einer Überdosis landet sie in der Clarity-Klinik. Ihr Entzug ist hart, die Therapie schier unerträglich, vor allem die Treffen mit den „Mitinsassen“: Aufputschmittel-Junkie Saif, Trans-Mädchen Kendall, Guy mit der Zwangsneurose, Bulimikerin Ruby, Ex-Kinderstar Brady. Doch ausgerechnet diese fünf werden zu echten Freunden. Und Brady vielleicht mehr. Lexi öffnet sich vorsichtig, beginnt ihr zerstörerisches Leben zu hinterfragen. Aber ist ein anderer Weg überhaupt möglich?


Fazit

Leider strotzt dieses Buch nur von Klischees und dadurch ist mir etwas die Lust am Lesen verloren gegangen. Aber es gab auch einige Stellen die mich dazu gebracht haben weiter zu lesen, da man gerade dort hinter die Fassade von Lexy schauen konnte. Diese Szenen kamen sehr überzeugend und schonungslos rüber. Ein weiterer negativer Punkt ist die Klinik. Die Klinik fand ich sehr unglaubwürdig und würde es so im wahren Leben wahrscheinlich nicht geben. Die Botschaft welche das Buch vermitteln soll kam bei mir überhaupt nicht an und hätte wesentlich besser verpackt werden können. Insgesamt muss ich sagen, dass das Buch sein Potential nicht ausgenutzt hat.

Sonntag, 1. September 2019

Irgendwann verlor ich meine Flügel und der Kleber warst du

Irgendwann verlor ich meine Flügel und der Kleber warst du von Nadine Kapp


Autor: Nadine Kapp


Titel: Irgendwann verlor ich meine Flügel und der Kleber warst du

Reihe: /                                                           

Band: /

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 8,99€

Seitenzahl: 124 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3749452149


Klappentext

Wahrscheinlich hat jeder von uns es schon einmal erlebt. Man verliebt sich und hofft. Hofft, dass es ein Happy End geben wird. Doch manchmal hat das Leben einen anderen Weg vorgesehen und wir leiden. Wir leiden zutiefst und jeder von uns geht mit diesen Empfindungen anders um. Viel zu selten schöpfen wir Kraft aus dieser Erfahrung und gelangen zu der Erkenntnis, dass es uns stärker macht. Jede einzelne Enttäuschung führt uns näher ans Ziel, auch wenn man es sich vielleicht nicht sofort eingestehen will. Doch irgendwann blicken wir zurück und sehen, dass es eine Zeit war, an die wir doch gern denken, obwohl sie uns einst zerstört hat.


Fazit

Jedes Mal wenn ich traurig bin greife ich gerne zu diesem kleinen Gedichtband und versuche mir neue Kraft zu holen. Vieles von dem was die Autorin in ihren Gedichten beschreibt passt zu dem was mir in dem guten letzten Jahr passiert ist. Somit kann ich mich sehr gut in die Gedichte und die damit verarbeiteten Gefühle hineinversetzen. Das Buch hatte mich zum richtigen Zeitpunkt erreicht und ich bin der Autorin so dankbar dafür. Ich rate jedem der ab und an mal die Kraft zum Weitermachen sucht sollte dieses Buch lesen. Irgendwann verlor ich meine Flügel gehört für mich zu meinen Lesehighlights des Jahres 2019.

Alles, was ich über die Liebe weiß

Alles, was ich über die Liebe weiß von Michela Marzano



Titel: Alles, was ich über die Liebe weiß

Autor: Michela Marzano                                       

Reihe: /

Band: /

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 14,00€

Seitenzahl: 224 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3570102602


Klappentext

Liebe beglückt und verstört, heilt und vernichtet. Sie kennt keine Regeln und hält doch alles zusammen. Anhand ihrer eigenen Lebens- und Liebesgeschichten spinnt Michela Marzano den Faden einer unendlichen Geschichte weiter.
Was ist Liebe? Die Antworten füllen Bibliotheken, und doch bleibt das Rätsel dieses alle(s) beherrschenden Gefühls ungelöst. Warum verzehren wir uns nach ihr, scheitern an ihr und beginnen doch immer wieder aufs Neue? Wie in einem facettenreichen Roman erzählt Marzano von ihren Liebeserfahrungen, befragt Dichter und Philosophen, deren Werke sich seit Jahrtausenden aus diesem beglückenden, verrückten, riskanten Gefühl speisen.
Ein Buch, in das man sich fallen lässt, in der Gewissheit, dass Liebe das ist, was sie ist.


Fazit

Was wissen wir schon von Liebe? Jeder hat seine eigenen Erfahrungen damit gemacht ob Gute oder auch Schlechte. In diesem Buch verarbeitet die Autorin ihre Erlebnisse. Wir als Leser können entscheiden wie ob wir diese Erlebnisse uns zu Herzen nehmen möchten um nicht die gleichen Erfahrungen zu machen oder ob wir es einfach dahin nehmen möchten. Zwar ist das Buch gut geschrieben, aber mein Fall war es nicht. Teilweise hatte ich das Gefühl, dass das alles sehr weit hergeholt war und etwas übertrieben beschrieben wurde. Aber es gab auch Stellen und Zitate die mir sehr gut gefallen haben und die mir auch im Gedächtnis geblieben sind.

Sonntag, 28. Juli 2019

Vorwärts küssen, rückwärts lieben

Vorwärts küssen, rückwärts lieben von Sybille Hein


Titel: Vorwärts küssen, rückwärts lieben


Autor: Sybille Hein                                                       

Reihe: /

Band: /

Format: Print

Andere Formate: ebook, Hörbuch

Preis: 14,99€

Seitenzahl: 448 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3764505790


Klappentext

Eigentlich wollte Pia sich nie wieder in einen Schönling verlieben. Eigentlich sollte es ein Sommer werden, in dem Mückenstiche und Fruchtfliegen zu ihren größten Herausforderungen zählen. Aber dann steht August vor ihr. Charmant, schlagfertig und sexy wie Ryan Gosling. Selbst Pias dicker Kater ist entzückt. Während Pia schon anfängt, ihr Luftschloss einzurichten, bleibt ihr bester Freund Eddi skeptisch. Wie oft musste er miterleben, dass aus Pias Zuckerwatteherz ein dicker Teerklumpen wird. Er ist ganz sicher: Pia braucht keinen Traumprinzen an ihrer Seite, sondern einen Kumpeltypen zum Anfassen. Denn ohne Freundschaft bleibt jede Liebe immer nur eine Luftnummer. Und tatsächlich: Das Leben hält in Liebesdingen eine zauberhafte Überraschung für Pia bereit – im wahrsten Sinne des Wortes!


Fazit

Am Anfang war ich etwas skeptisch was die Geschichte rund um Pia und Eddie. Man muss bei dem Buch dazu sagen, dass der Leser hier kein Happy End sondern ein offenes Ende vorfindet. Ein weiterer Pluspunkt ist meiner Meinung nach der wirklich sehr bildhafte Schreibstil der Autorin. Beim Lesen lief fast die ganze Zeit ein toller Film vor Augen ab. Manchmal habe ich mir gewünscht, dass die Geschichte etwas schneller voranschreitet, da es irgendwie ein auf der Stelle treten war. Einige Szenen waren zum Schmunzeln und machten wieder Lust darauf weiter zu lesen. So im Ganzen betrachtet bin ich mir nicht sicher wie ich dieses Buch einordnen soll.

Donnerstag, 25. Juli 2019

Blogtour Die kleine Patisserie in Paris Teil 2

Blogtour Die kleine Patisserie in Paris Teil 2


Ich möchte euch nun auf eine kleine Stadtführung nach Paris entführen.


Paris

Paris ist die Hauptstadt von Frankreich. Paris hat viele kulturelle Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm, das Louvre oder Notre Dame. Desweiteren ist Paris als Modehauptstadt bekannt, da viele Designer dort ihrem Handwerk nachgehen oder dort in Lehre gegangen sind.

Von Je-str - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=73870380

Sacré-Cœur de Montmartre

Wir beginnen im Montmatre-Viertel an der Sacré-Cœur Basilika. In der Nähe befindet sich Ninas Arbeitsplatz La Patisserie des Reves. Die Basilika wurde im 19.Jahrhundert von Paul Abadi gebaut. Sie wurde im neobyzantinischen Stil als römisch-katholische Wahlfahrtskirche gebaut. Sie wurde dem heiligen Herzen Jesus geweiht.
Von Berthold Werner - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12264262
La Patisserie des Reves

Hier haben wir die Arbeitsstelle von Nina und Sebastian. 2009 wurde die Namensgebende Patisserie in Paris gegründet. Sie bietet in ihren Geschäften klassische französische Gebäcke an.
Wenn ihr möchtet und euer Französisch einigermaßen gut ist könnt ihr euch gerne mal auf der Homepage umschauen: https://lapatisseriedesreves.com/fr/content/14-rue-du-bac


Louvre

Der Louvre ist das wohl bekannteste Kunstmuseum der Welt. Es beinhaltet ca. 380.000 Kunstwerke, darunter die Mona Lisa oder Die Hochzeit zu Kana. Aber auch verschiedene Skulpturen kann man begutachten. Die Sammlungen sind teilweise auf das 14. Jahrhundert zu datieren. Etwa 1793 eröffnete die Nationalversammlung die Kunstausstellung für die Öffentlichkeit. 

Von Benh LIEU SONG - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10213567

Notre Dame 

Zwischen 1163 und 1345 wurde die Kathedrale Notre Dame gebaut und ist der Sitz des Erzbistums Paris. Ihr Baustil ist gotisch einzuordnen. Ein bekanntes Werk über die Kathedrale ist 'Der Glöckner von Notre Dame' von Victor Hugos aus dem Jahr 1831. Am 15.04.2019 kam es zu einem schweren Brand und zerstörte einige Teile. Der Wiederaufbau ist geplant. 

Von DXR / Daniel Vorndran, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=36208575

Eiffelturm 

Gustav Eiffel  baute 1887 bis 1889 zum 100. Jahrestag der Französischen Revolution im Rahmen der Weltausstellung den Eiffelturm. Er ist 324 Meter hoch. Der Tour Eiffel zählt heute zu den meistbesuchten Wahrzeichen der Welt. Viele Bereiche sind für die Öffentlichkeit entweder über Treppen oder auch über Aufzüge erreichbar. Ein dortiger Besuch wird oft dazu genutzt dem Partner oder der Partnerin einen Antrag zu machen. Aber wer kann bei diesem romantischen Ansicht schon widerstehen? 

http://de.city-discovery.com/paris/keine-wartezeit-eiffelturm-tour-bei-sonnenuntergang-id4095/


So und nun sind wir schon Ende der Stadtführung angelangt. Ich hoffe, dass es euch gefallen hat. 

Zum Schluss gibt es noch ein Gewinnspiel für euch.


Insgesamt verlose ich vier Exemplare von "Die kleine Patisserie in Paris". Drei Exemplare werden unter allen Kommentaren unter beiden Blogbeiträgen zu der Blogtour verlost. Ein Exemplar wird unter allen die an der Instagram-Backchallenge teilnehmen verlost. 
Backt entweder etwas aus den Städten nach oder macht ein Foto aus einer Bäckerei oder einem Cafe wo eines der beiden ersten Bücher der Reihe abgebildet sind. Postet euer Ergebnis auf Instagram.
Benutzt #romanticescapebacken , damit wir das Ergebnis auch sehen können und ihr in den Lostopf hüpft!


Teilnahmebedingungen

Der Verlag sponsort das Gewinnspiel.
Die Daten der Gewinner werden nur für diesen Zweck verwendet und anschließend gelöscht.
Das Gewinnspiel läuft vom 22.07 bis einschließlich 28.07.2019
Teilnahme nur aus Deutschland möglich.





Blogtour Die kleine Patisserie in Paris


Bonjour zum letzten Tag der Blogtour Romantic Escape

Als erstes möchte ich euch erst etwas über das Buch "Die kleine Patisserie in Paris" erzählen und etwas später entführe ich euch zu einem kleinen Ausflug nach Paris.





Die kleine Patisserie in Paris
Julie Caplin
Band 3 der Romantic Escape Reihe
Taschenbuch, Ebook
400 Seiten
978-3499275548

Klappentext

Schon immer wurde Nina von ihren vier großen Brüdern bevormundet. Deshalb zögert die junge Kellnerin nicht, als sie die Chance erhält, für einen Job nach Paris zu ziehen. In einer Patisserie in der Nähe von Sacré-Cœur soll sie dem Besitzer zur Hand gehen. Sebastians köstliche Macarons sind legendär. Sein Charme leider auch, wobei Nina von diesem nicht allzu viel mitbekommt. Die beiden kennen sich, Sebastian ist der beste Freund ihres Bruders Nick. Und er macht ihr das Leben ganz schön schwer. Zu dumm nur, dass Nina in seiner Gegenwart immer noch weiche Knie bekommt.



Gewinnspiel

Insgesamt verlose ich vier Exemplare von "Die kleine Patisserie in Paris". Drei Exemplare werden unter allen Kommentaren unter beiden Blogbeiträgen zu der Blogtour verlost. Ein Exemplar wird unter allen die an der Instagram-Backchallenge teilnehmen verlost. 
Backt entweder etwas aus den Städten nach oder macht ein Foto aus einer Bäckerei oder einem Cafe wo eines der beiden ersten Bücher der Reihe abgebildet sind. Postet euer Ergebnis auf Instagram.
Benutzt #romanticescapebacken , damit wir das Ergebnis auch sehen können und ihr in den Lostopf hüpft!


Teilnahmebedingungen

Der Verlag sponsort das Gewinnspiel.
Die Daten der Gewinner werden nur für diesen Zweck verwendet und anschließend gelöscht.
Das Gewinnspiel läuft vom 22.07 bis einschließlich 28.07.2019
Teilnahme nur aus Deutschland möglich.

Freitag, 31. Mai 2019

Pasta Cakes

Pasta Cakes von  Christelle Huet-Gomez


Titel: Pasta Cakes


Autor:  Christelle Huet-Gomez                                   

Reihe: /

Band: /

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 7,99€

Seitenzahl: 80 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3809439585


Klappentext

Nudeln in Kuchenform, pikant, lecker und einfach gemacht. Diese neue Art des Nudelauflaufs ist für alle Pastafans eine Entdeckung: neue tolle Zutatenkombinationen, neue Präsentation, neue Aromen. Der Partyhit mit Begeisterungsgarantie!


Fazit

Als großer Pastafan ist dieses Buch natürlich ein Muss. Umso gespannter war ich als ich es endlich in den Händen gehalten habe und den ersten Blick hinein geworfen habe. Das ein oder andere Rezept kannte ich zwar vorher schon, aber ich konnte auch viele neue kennen lernen. Die Rezepte sind einfach und gut verständlich erklärt. Egal wie viel Erfahrung man in der Küche hat schafft man zumindest einen Teil der Rezepte. Die Bilder machen auf jeden Fall Lust zum Ausprobieren.