Montag, 13. Mai 2019

Blogtour "Was uns nicht trennt"


Herzlich Willkommen zu der Blogtour " Was uns nicht trennt"


Heute möchte ich euch den Trailer zu diesem wunderbaren Roman vorstellen sowie euch einen Einblick in die Playlist der Autorin Julia Lindberg gewähren.

Auf die Frage hin, welche Musik Julia während dem Schreibprozess gehört hat bekam ich die Antwort, dass jedes Genre irgendwie vertreten ist. Durch die verschiedenen Genre hat sie sich zu den jeweiligen Szenen inspirieren lassen. Ich finde, dass wenn man die Playlist kennt und dann das Buch liest kann man sehr gut die Lieder den passenden Abschnitten zuordnen. Aber überzeugt euch selbst.


Die Playlist 

1.)  Josef Salvat - Diamonds
2.)  Gnash - I hate u, I love u
3.)  30 Seconds to Mars - Hurricane
4.)  Muse - Take a Bow
5.)  Pavarotti - Caruso
6.)  Pavarotti - Nessun Dorma
7.)  Eminem - Guts over Fear ft. Sia ( Offical Video )
8.)  Placebo - Running Up That Hill
9.) G-Easy - The Beatiful &Damned
10.)  Radiohead - Creep
11.)  Inoj - I want to be your Lady Baby
12.)  Muse - Resistance
13.)  Linkin Park ( Reanimation ) - Krwlng
14.)  Adele - When we were young
15.)  Adele - Chasing Pavements
16.) Birdy - People help the People
17.) Plastic Heat feat Ciscandra - Nostalghia  ( John Wick:Chapter 2 Ost )



Und kennt ihr auch schon den tollen Trailer zu dem Buch?


Ich persönlich bin ja eigentlich kein Fan von Buchtrailern, aber diesen finde ich wirklich sehr gelungen.


Gewinnspiel 

Natürlich gibt es während der Blogtour auch etwas zu gewinnen. Ihr könnt während der Blogtour verschiedene Lose sammeln.

Wie?

- Wenn ihr bei den Postings die Fragen beantwortet, 
- wenn ihr das Profilbild / den Banner während der Tour nutzt
- wenn ihr das Cover Puzzle macht,
- wenn ihr die Schnipsel mit dem Hashtag #Wasunsnichttrennt teilt
(für diese Sachen bekommt ihr je ein Los)
- wenn ihr das Print oder das ebook auf eurem Reader zeigt (hierfür gibt es 3 Lose)

Also umso aktiver ihr mitmacht, umso mehr Chancen habt ihr in den Lostopf zu hüpfen

Julia Autorin Lindberg wird dann am Ende der Tour wenn alles gelaufen ist, die Lose sammeln und auslosen.

Was es zu gewinnen gibt? 
4x 1 ebook von Was uns nicht trennt
5x 1 Karte zu Was uns nicht trennt
4x 1 Umschlag mit Lesezeichen
2x 1 Überraschungsumschlag

Es wird also 15 Gewinner geben !!!!

Gewinnspielfrage:

Trailer und Playlisten für Bücher liegen ja derzeit absolut im Trend. Wie steht ihr zu diesem Trend und warum?

Sonntag, 5. Mai 2019

Die Herrin des Winterpalasts

Die Herrin des Winterpalasts von Christopher W. Gortner


Titel: Die Herrin des Winterpalasts

Autor: Christopher W. Gortner                             

Reihe: /

Band: /

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 10,00€

Seitenzahl: 672 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3442487691


Klappentext

Kopenhagen 1863: Minnie wächst behütet im Kreise ihrer liebevollen Familie auf. Als ihr Vater den dänischen Thron besteigt, verändert sich das Leben der jungen Prinzessin aber schlagartig. Nun von dynastischer Bedeutung soll Minnie den Romanow Zarewitsch, Thronfolger des fernen und gewaltigen Russischen Kaiserreiches ehelichen. Was als politische Bindung beginnt, entwickelt sich bald zu einer großen Liebe. Die neue Zarin wird vom Volk verehrt, doch die schillernden Romanows sind dem Untergang geweiht. Mit dem zerstörerischen Weltkrieg zieht ein Sturm herauf, der alles zu vernichten droht, was Minnie liebt.


Fazit

Ich habe mich am Anfang etwas schwer getan mit dem Buch, da der Schreibstil mir nicht so ganz gelegen hat. Dies hat sich aber nach einigen Seiten gelegt. Mit den Charakteren hingegen bin ich erst noch später warm geworden. Die beschriebenen Jahre sind sehr schnell vergangen, teilweise so schnell, dass man nicht wusste in welchem Jahr man sich jetzt eigentlich befindet. Beim Lesen merkt man rasch wie gut der Autor für seine Geschichten recherchiert. Aber ich muss gestehen, dass mir seine Tudor-Reihe wesentlich besser gefallen hat.

Lust auf Frische

Lust auf Frische von Marie Cochard


Titel: Lust auf Frische

Autor: Marie Cochard                                   

Reihe: /

Band: /

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 14,99€

Seitenzahl: 144 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3453604940


Klappentext

Knackig frisches Obst, ein saftiges Steak, Essen, das schmeckt, wie es schmecken soll, und nicht an Reiz verliert, kaum ist es ein paar Tage alt. Auf der Suche nach gesunder, schmackhafter Ernährung, hat Marie Cochard ein Problem unserer Kochkultur ausgemacht: Wir verderben unser Essen durch falsche Lagerung. Mit viel Sinn für Genuss inspiriert sie dazu, liebevoll mit unserem Essen umzugehen. Geniale Tipps aus traditionellem und neuem Küchen-Wissen machen Lust auf Veränderung – für mehr Nachhaltigkeit, mehr Aroma, mehr Frische.


Fazit

Ich bin mir nicht ganz sicher was ich von diesem Buch halten soll. Der Klappentext hatte mich neugierig gemacht wie man Lebensmittel ohne Kühlschrank lagern kann. Doch von den Tipps und Tricks bin ich etwas enttäuscht. Gerade in einer kleinen Wohnung hat man nicht viele Möglichkeiten und das bleibt hier außen vor. Auch bin ich mir bei manchen Dingen nicht sicher ob diese funktionieren würden gerade bei schnell verderblichen Lebensmitteln. Inwiefern ich mich auf das ein oder andere Experiment einlasse kann ich noch nicht sagen, aber wenn dann werde ich euch darüber berichten.

Samstag, 4. Mai 2019

Underground Fights: A Millionaire's Hope

Underground Fights: A Millionaire's Hope von Nadine Kapp und Freya Miles


Titel: A Millionaire's Hope


Autor: Nadine Kapp, Freya Miles           

Reihe: Underground Fights

Band: 3

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 2,99€

Seitenanzahl: 219 Seiten

ISBN/ASIN: B079Z1KTND


Klappentext

Wie nah Glück und Leid beieinanderliegen, musste Sean Bakerfield am eigenen Leib erfahren. Nach der verhängnisvollen Nacht, die so viel veränderte, beginnt für ihn und Carrie ein Kampf um ihre Liebe, der ihnen alles abverlangt. Denn Sean ist immer noch an den Rollstuhl gefesselt. Wie soll Carrie einem Mann Hoffnung schenken, der bereits so weit in die Dunkelheit abgedriftet ist? Trotz all der Fortschritte wird Sean von alten Dämonen übermannt. Er verstrickt sich in Lügen, kapselt sich ab und stößt auch seine Freundin von sich. Bei einer Razzia im Hell's Heaven erkennt Carrie entsetzt, wie tief Sean erneut abgerutscht ist. Werden die Underground Fights ihre Liebe endgültig zerstören? Oder wird Carrie es schaffen, Sean vor sich selbst zu schützen?


Fazit

Wie das soll schon das Ende sein? Das kann ich gar nicht glauben. Ich könnte noch stundenlang von Sean und Carrie lesen. Oft ist es so, dass es in einer Reihe einen etwas schwächeren Teil gibt, doch dies ist hier nicht der Fall. In diesem Teil liegt der Schwerpunkt bei Sean wo anders wie in den vorherigen Teilen. Der Schreibstil ist verständlich und leicht. Man merkt gar nicht, dass man es hier mit zwei Autorinnen zu tun so gut ist der Übergang verschmolzen. Ich konnte kaum den Reader aus der Hand legen da ich unbedingt wissen wollte wie es weitergeht.

Underground Fights: A Millionaire's Pain

Underground Fights: A Millionaire's Pain von Nadine Kapp und Freya Miles


Titel: A Millionaire's Paine


Autor: Nadine Kapp, Freya Miles                               

Reihe: Underground Fights

Band: 2

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 2,99€

Seitenanzahl: 186 Seiten

ISBN/ASIN: 978-2919801428


Klappentext

Der blutige Kampf, der mehr als nur ein Leben zerstörte, hat bei Sean und Carrie tiefe Spuren hinterlassen. Während Carrie mit der Tatsache leben muss, im Rahmen ihres Undercover-Einsatzes einen Mann erschossen zu haben, hat Sean mit dramatischen körperlichen Folgen zu kämpfen. Ausgerechnet die einzige Frau, die er jemals geliebt hat und von der er so sehr enttäuscht wurde, erhält nun die Aufgabe, ihn vor einer drohenden Gefahr zu beschützen. Noch immer haben Sean und Carrie Gefühle füreinander, doch wie soll eine Beziehung funktionieren, wenn alles Vertrauen verloren scheint?


Fazit

Endlich geht es weiter mit Sean und Carrie. Band 2 fand ich sehr emotional und musste auch das ein oder andere Mal zu einem Taschentuch greifen. Die anfängliche Reaktion von Sean bezüglich Carrie konnte ich sehr gut nachvollziehen und hätte wahrscheinlich in so einer Situation ähnlich reagiert. Leider war es hervorsehbar wie die Sache zwischen den beiden ausgeht. Aber wie ich finde kommt die Botschaft der Geschichte, dass egal wie schwerwiegend Geheimnisse und Lügen waren die Liebe immer gewinnt, sehr gut zur Geltung.

Underground Fights: A Millionaire's Trust

Underground Fights: A Millionaire's Trust von Nadine Kapp, Freya Miles


Titel: A Millionaire's Trust

Autor: Nadine Kapp, Freya Miles                       

Reihe: Underground Fights

Band: 1

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 2,99€

Seitenzahl: 175 Seiten

ISBN/ASIN: B079YRTCJT


Klappentext

Sean Bakerfield hätte es nicht besser treffen können: Als CEO von Bakerfield Trusts gilt er als einer der begehrtesten Junggesellen von New York. Er kann jede haben, doch für mehr als ein schnelles Abenteuer interessiert sich der attraktive Millionär nicht. Getrieben von den Dämonen seiner düsteren Vergangenheit, in der die Liebe nicht mehr als eine Last war, nimmt er im Nachtclub After Dark an illegalen Kämpfen teil. Dort trifft er auf Carrie Shaw, die als Kellnerin arbeitet und Seans Gefühlswelt komplett auf den Kopf stellt. Keiner der beiden kann die sexuelle Spannung zwischen ihnen leugnen, doch es ist ein Spiel mit dem Feuer. Denn Carrie wurde als verdeckte Ermittlerin ins After Dark eingeschleust und mit einem Mal ist Sean ein Verdächtiger. Werden Sean und Carrie ihrer Liebe trotz aller Gefahren eine Chance geben?


Fazit

A Millionaire’s Trust ist der Beginn von Carrie und Sean. Am Anfang dachte ich diese Geschichte würde genauso ablaufen wie andere CEO-Geschichten. Doch ich bin positiv überrascht worden mit einer tollen Story. Einige Wendungen waren für mich unvorhersehbar. Natürlich gab es auch die ein oder andere Szene die vorhersehbar war und auch teilweise den Klischees entsprach. Mit Carrie bin ich sehr schnell warm geworden, aber einige Entscheidungen konnte ich nicht ganz nachvollziehen.  Leider war die Geschichte viel zu kurz und ich bin schon sehr gespannt wie es mit Sean und Carrie weitergeht.

Am Anfang des Weges

Am Anfang des Weges von Petra Durst-Benning


Titel: Am Anfang des Weges               

Autor: Petra Durst-Benning

Reihe: Die Fotografin

Band: 1

Format: Print

Andere Formate: ebook, Hörbuch

Preis: 20,00€

Seitenzahl: 448 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3764506629



Klappentext

Minna Reventlow, genannt Mimi, war schon immer anders als die Frauen ihrer Zeit. Es ist das Jahr 1911, und während andere Frauen sich um Familie und Haushalt kümmern, hat Mimi ihren großen Traum wahr gemacht. Sie bereist als Fotografin das ganze Land und liebt es, den Menschen mit ihren Fotografien Schönheit zu schenken, genau wie ihr Onkel Josef, der ihr großes Vorbild ist. Als dieser erkrankt, zieht sie in das kleine Leinenweberdorf Laichingen, um ihn zu pflegen und vorübergehend sein Fotoatelier zu übernehmen. Ihm zuliebe verzichtet sie nicht nur auf ihre Unabhängigkeit, sondern sieht sich in Laichingen zunächst auch den misstrauischen Blicken der Dorfbewohner ausgesetzt, da sie mehr als einmal mit ihrem Freigeist aneckt. Und als bald ein Mann Mimis Herz höher schlagen lässt, muss sie eine Entscheidung treffen.


Fazit

Ich bin absolut begeistert von Mimi und ihrer Geschichte rund ums Fotografieren. Durch den bildlichen Schreibstil der Autorin hatte ich das Gefühl die Abenteuer zusammen mit Mimi zu erleben. Ab und zu hatte ich vergessen in welcher Zeit wir uns hier befinden und konnte über das Verhalten der Bewohner von Laichingen nur den Kopf schütteln. Besonders faszinierend fand ich natürlich die Herangehensweise der Fotografie und bin sehr froh darüber, dass diese Infos nicht außen vorgelassen wurden. Mimi ist wie ich finde eine sehr starke und mutige Frau, welche sich nicht unterkriegen lässt. Ich bin sehr gespannt wie es mit Mimi und ihrem Atelier weitergehen wird.