Mittwoch, 12. September 2018

Love Kills Faster

Love Kills Faster von Nadine Kapp und Freya Miles


Titel: Love Kills Faster

Autor: Nadine Kapp, Freya Miles               

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 2,99€

Seitenanzahl: 188 Seiten

ISBN/ASIN: 978-2919802463


Klappentext

Als Sohn reicher Eltern hat der attraktive Junggeselle Zane McDornan alles, was er sich nur wünschen kann: Geld, schöne Frauen, aufregende Partys. Doch nichts liebt Zane so sehr wie die illegalen Autorennen, bei denen er jedes Wochenende Kopf und Kragen riskiert. Auf der Straße bekommt er die Bestätigung, nach der er sich sein Leben lang gesehnt hat. Als Zane der schönen und unnahbaren June Allister begegnet, ist ihm schnell klar, dass die junge Frau in ernst zu nehmenden Schwierigkeiten steckt. Sie ist spielsüchtig und braucht dringend Hilfe. Zane bietet der verzweifelten June kurzerhand seine Unterstützung an und fordert im Austausch dafür nur eines: ein Date. Gerade als die beiden beginnen, sich ineinander zu verlieben, gerät June in große Gefahr, und Zane muss alles daransetzen, die Frau, die sein Herz gestohlen hat, zu beschützen.


Fazit

Man schlägt die erste Seite auf und wird direkt in der Geschichte um Zane und June gefangen. Nur leider hat man bei Love Kills Faster nicht das Gefühl, dass man einen typischen Kapp & Miles vorliegen hat. Denn diesem Buch fehlt die sonst typische Gefühlstiefe. Normalerweise kann man sich in die Charaktere sehr gut hineinfühlen, doch dies ist nicht der Fall. Die Geschichte um Zane und June ist ansonsten schön geschrieben.

Law Enforcement - Wie alles begann

Law Enforcement - Wie alles begann von Nadine Kapp und Freya Miles



Titel: Wie alles begann

Autor: Nadine Kapp, Freya Miles                         

Reihe: Law Enforcement

Band: Vorgeschichte

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 2,99€

Seitenanzahl: 218 Seiten

ISBN/ASIN: 978-2919801725


Klappentext

Jeder trägt den Wunsch in sich, seinen Seelenverwandten zu finden. Für Kate ist es der attraktive und beliebte Schauspieler Timothy Ventiglia. Acht Jahre lang sind sie unzertrennlich, bis er ihr am Tag der Verlobung kaltblütig entrissen wird. In dieser schweren Zeit taucht Detective Aiden Cooper in Kates Leben auf, um den Mord an Timothy aufzuklären. Sofort verbindet die beiden ein unsichtbares Band. Doch Kate kann die aufkeimenden Gefühle für den smarten Polizisten nicht zulassen. Als die Frau, die er liebt, in Gefahr gerät, ist Aiden bereit alles dafür zu geben, um Kate zu beschützen. Notfalls auch sein eigenes Leben.


Fazit

Hier haben wir die Vorgeschichte zu ‘Law Enforcement- Los Angeles‘. Ich habe erst Los Angeles gelesen und konnte jetzt mit der Vorgeschichte einige Verständnisfragen beantworten bzw. Lücken füllen. Die Charaktere haben in diesem Buch eine gewisse Tiefe und durchgehen eine Entwicklung, die der Geschichte angepasst ist. Der Schreibstil lädt für tolle Stunden in die Welt von Kate, Tim und Aiden ein.

Law Enforcement - Los Angeles

Law Enforcement - Los Angeles von Nadine Kapp und Freya Miles


Titel: Los Angeles

Autor: Nadine Kapp, Freya Miles                         

Reihe: Law Enforcement

Band: 1

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 3,99€

Seitenanzahl: 190 Seiten

ISBN/ASIN: 978-2919801589


Klappentext

Kate ist eine starke, junge Frau, die vor kurzem einen tragischen Verlust erleiden musste. Inzwischen hat sie in Aiden einen neuen Partner gefunden, der sie über alles liebt. Doch Kate kann die drei magischen Worte nicht erwidern, denn der Tod ihres Verlobten wiegt noch immer schwer. Mit jedem Einsatz, den Aiden als Detective bestreitet, schwillt die Angst in ihr, auch ihn zu verlieren. Als Aiden versucht einen Banküberfall zu verhindern und dabei sein Leben riskiert, muss sie sich fragen, ob sie bereit ist, der Liebe eine zweite Chance zu geben.
Wird Kate jemals wieder lieben können oder droht Aidens Job ihre Beziehung endgültig zu zerstören?


Fazit

Achtung, es handelt sich um eine Neuauflage!

Taschentuchalarm! Das Autorenduo Kapp und Miles hat wieder ein tolles Werk geschaffen. Die Mischung aus Spannung, Liebe und Trauer wirkt ausgeglichen und kein Element drängt sich zu stark in den Vordergrund. Die Charaktere Kate und Aiden entwickeln sich sehr langsam und manchmal hat man das Gefühl das Kate überhaupt keine Veränderung in ihrem Leben möchte. Dadurch ist sie mir etwas auf die Nerven gegangen. Zwar konnte mich die Grundidee der Geschichte und der Schreibstil überzeugen, aber das gewisse Etwas hat mit gefehlt.

Freitag, 7. September 2018

Tropfen der Ewigkeit Blogtour


Herzlich Willkommen zum letzten Tag der Blogtour zu Tropfen der Ewigkeit


Die letzten Tage habt ihr schon so einige Sachen über das Buch erfahren. Und habt ihr schon an der tollen Challenge teilgenommen? Nein, noch nicht? Na dann wird es aber Zeit. Hier findet ihr diese.


Ich habe mich heute daran versucht die Beziehung zwischen Minna und Valeria zu interpretieren. Doch das war gar nicht so einfach. Denn wie mein Deutschlehrer in der Oberstufe immer sagte:" Frau Benner, Interpretationen liegen ihnen ganz einfach nicht. Immer sehen sie etwas anderes in dem Text."

Zuerst möchte ich euch Minna vorstellen. Sie ist eigentlich Valerias Dienstmädchen, aber Valeria sieht sie auch als ihre einzige beste Freundin an. Minna ist ein paar Jahre älter als Valeria.

Ich hatte eher das Gefühl, dass die beiden jungen Damen sich schon nahe stehen. Aber mehr wie eine enge und tiefe Freundschaft habe ich nicht gesehen. Allerdings gibt es einige Stellen, direkt zu Anfang des Buches, wo man meinen könnte, dass Valeria mehr in Minna sieht.

"Sie ist mir ganz nahe, ich kann ihre Wärme spüren, wann immer ihre Haut über meine streift. Ich will warten, bis sie fertig ist, plötzlich spüre ich ihre Hände an meinem Kinn. Sie hebt meinen Kopf und ich öffne die Augen wieder. Minna lächelt mich an. Nicht das Kleid oder Kunstwerk, das sie aus mir gemacht hat. Sie lächelt in mein Gesicht, in meine Augen hinein, in meine Seele. Die Kälte verfliegt für einen Augenblick." 
"..., weil ich mit Minna das erste Mal jemanden habe, den ich nicht verlieren will, gräbt sich in meine Gedanken. Sie ist meine Verbindung zu einer Welt, die ich nicht kenne."

 Natürlich kann man gerade in diese beiden Szenen zu Anfang viel reininterpretieren, aber ich finde, dass die Beschreibungen von Valeria nicht (nur) auf eine beste Freundin zutreffen, sondern auch auf eine Geliebte. Oder wie seht ihr das Ganze?





Gewinnspiel

Im Rahmen der Blogtour verlose ich heute ein ebook von Tropfen der Ewigkeit (mobi oder epub). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Plattform (FB, Instagram etc.) hat etwas damit zu tun, Teilnahme ab 18 oder mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Teilnehmen könnt ihr per Kommentar unter diesem Beitrag bis zum 09.09 – 23:59.

Außerdem könnt ihr an der Challenge zu “Tropfen der Ewigkeit” teilnehmen und ein signiertes Print plus Überraschung gewinnen. Es gelten die gleichen Bedingungen, die Challenge läuft bis zum 30.09 – 23:59.


Dienstag, 14. August 2018

Wake - Das Erwachen

Wake - Das Erwachen von Sasa Jay


Titel: Das Erwachen

Autor: Sasa Jay                 

Reihe: Wake

Band: 1

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 12,95€

Seitenanzahl: 328 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3744872089


Klappentext

Aina ist ein guter Mensch. Das war sie schon immer. Doch als sie versehentlich einen Mann tötet, bricht eine Seite aus ihr hervor, die sie ihr Leben lang nicht nur in sich selbst, sondern auch in der ganzen Welt stetig bekämpft und abgelehnt hat. Ihre Tat konfrontiert sie nicht nur mit ihrer eigenen Schattenseite, sondern mit dem Schatten der Welt - dem leibhaftigen Bösen. Dass dieses Wesen - der Teufel persönlich - schon seit ihrer Kindheit ein Teil ihres Lebens ist und schon vor langer Zeit einen Pakt mit ihrer Familie geschlossen hat, wird ihr erst klar, als sie schon längst in seinem Bann gefangen ist. Doch eine Befreiung scheint unmöglich. Zu groß und zu heiß ist das leidenschaftliche Feuer, das er in ihr entfacht und zu interessant die dunkle und unbekannte Seite ihrer Seele. Ihr Abenteuer verändert jedoch nicht nur ihr Leben für immer, sondern auch den Lauf der Welt. Denn die Vereinigung von Licht und Schatten, von Gut und Böse, hat schon immer eine Apokalypse ausgelöst. Und dieses Mal beginnt sie im Kreise einer Familie - und mit der Geburt eines Kindes.
Das Kind von Licht und Schatten.


Fazit

Wer lässt sich nicht gerne auf den Teufel ein? Ich war nachdem Klappentext sehr gespannt, welche Geschichte mich erwarten wird. Ich hatte innerhalb weniger Stunden schon über die Hälfte des Buches verschlungen. Doch dann musste ich eine kleine Lesepause einlegen und bin anschließend wieder super in die Geschichte gekommen. Beim lesen sind immer wieder Fragen über das Wieso, Weshalb, Warum aufgetaucht und viele Fragen wurden beantwortet. Mit den letzten etwa 50 Seiten konnte ich mich nicht so recht anfreunden, da ich ein anderes Ende erwartet habe. Daher bin ich schon ganz neugierig darauf wie es mit der Familiengeschichte des Teufels weitergeht. Besonders neugierig bin ich darauf, welche Rolle Emilia/Mia noch spielen wird.

Save you

Save you von Mona Kasten


Titel: Save you

Autor: Mona Kasten                           

Reihe: Maxton Hall

Band: 2

Format: ebook

Andere Formate: Print, Hörbuch

Preis: 12,90€

Seitenanzahl: 384 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3736306240


Klappentext

Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen ...


Fazit

Nicht nur Band 1 endet mit einem Cliffhanger, nein Band 2 auch noch. Obwohl ich mir Band 1 nicht sicher war wie es ich finden sollte und es mich noch nicht ganz überzeugen wollte, wollte ich Band 2 eine Chance geben. Dieser Teil konnte mich nun etwas mehr begeistern, aber es ist noch Luft nach oben. Ruby hat sich leider nicht weiterentwickelt. James hingegen machte eine Wandlung durch. Doch seine frischgewonnene Sympathie hat er sehr schnell wieder verspielt. Da alle guten Dinge drei sind hoffe ich darauf, das Band 3 mich wirklich vom Hocker reißen wird.

Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz


Titel: Mein schwarzes Herz

Autor: Kerrigan Byrne                         

Reihe: Victorian Rebels

Band: 1

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 12,90€

Seitenanzahl: 416 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3736306943


Klappentext

Farah Mackenzie will sich nie wieder an einen Mann binden. Zu schmerzhaft ist die Erinnerung an ihre erste Liebe Dougan. Als sie jedoch dem berüchtigten Verbrecher Dorian Blackwell begegnet, gerät ihr Leben erneut aus den Fugen. Blackwell, der sie beunruhigt, aber auch etwas tief in ihrem Innersten berührt, entführt Farah nach Schottland ― angeblich zu ihrem Schutz. Doch jeder Moment, den sie mit dem scheinbar so eiskalten Mann verbringt, führt sie zu einer Wahrheit, die ihr erneut das Herz zu brechen droht ...


Fazit

Irgendwie hatte ich es überlesen, dass es sich bei diesem Buch um einen historischen Roman handelt. Umso überraschter war ich natürlich zu Beginn, aber natürlich nur im positiven Sinne. Der Schreibstil ist für eine historische Geschichte sehr angenehm und einfach zu lesen. Hinter das Geheimnis von Dorian Blackwell bin ich sehr schnell gekommen und war sehr gespannt wann Farah dahinterkommt. Durch vermehrte Perspektivenwechsel dürfen wir beide Charaktere besser kennen lernen. Die Nebenfiguren spielen in einigen Szenen eine zentrale Rolle, so dass diese nicht vernachlässigt werden.