Sonntag, 20. Januar 2019

Nachtschatten

Nachtschatten von Juliane Seidel


Titel: Nachtschatten

Autor: Juliane Seidel                               

Reihe: Nachtschatten

Band: Gesamtausgabe

Format: ebook

Andere Formate: /

Preis: 7,99€

Seitenanzahl: 1127 Seiten

ISBN/ASIN: B07CMM1FK1


Klappentext

Mit Bestehen der Prüfung zur Jägerin glaubt Lily, endlich das Rätsel ihrer ungeklärten Herkunft lösen zu können. Doch stattdessen wird sie plötzlich von rachsüchtigen Vampiren und größenwahnsinnigen Magiern gejagt, steht einem schier übermächtigen Gegner gegenüber und muss quer durch Europa flüchten. Selbst ihrem Schutzengel Adrian kann sie nicht mehr uneingeschränkt vertrauen, denn er hüllt sich bezüglich ihrer Vergangenheit in Schweigen.
Als sich der mysteriöse Magier Silas auf ihre Seite schlägt und ihre Freunde in die perfiden Intrigen des Orden Tenebrae verwickelt werden, kommt Lily der schrecklichen Wahrheit näher. Das grausame Komplott des Ordensmeisters Rasmus gegen alle Wesen der Schatten hängt eng mit Lilys Vergangenheit zusammen - und nicht zuletzt mit Adrian. Kann sie sich beim letzten Kampf noch auf ihn und ihre Freunde verlassen? Und auf Silas, der für sie schon längst mehr ist als ein Verbündeter?


Fazit

Endlich gibt es die Nachtschatten-Reihe in einem Gesamtwerk. Ich habe die gesamte Geschichte mit Lily mitgefiebert. Juliane Seidel hat ein Meisterwerk geschaffen. Die Charakere, egal welche man sich genauer anschaut, sind sehr liebevoll gestaltet und es macht Spaß mit ihnen mitzufiebern, mit ihnen zu weinen oder auch Abenteuer zu bestehen.  Auch hat es die Autorin geschafft die Spannung auf einem hohen Niveau lange aufrecht zu erhalten. Dadurch konnte ich das Buch nur sehr schwer aus der Hand legen. Ich kann jedem die Nachtschatten-Reihe empfehlen.

Donnerstag, 17. Januar 2019

Ewiges Seelenband

Ewiges Seelenband von Luna Ravn


Titel: Ewiges Seelenband


Autor: Luna Ravn                         

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 9,99€

Seitenanzahl: 208 Seiten

ISBN/ASIN:  B07FHZ61Y4


Klappentext

Als die achtzehnjährige Mila in einem Film den dänischen Schauspieler Jerrik Andersson entdeckt, spürt sie sofort die Seelenverwandtschaft zu ihm. Wie kann das sein, wo er doch siebenundzwanzig Jahre älter als sie und verheiratet ist? Um Näheres über die Liebe und Sehnsucht nach ihm sowie ihre intensiven Träume herauszufinden, schreibt sie sich – inzwischen vierundzwanzig – für zwei Auslandssemester in Kopenhagen ein.
Als er dann plötzlich völlig unerwartet vor ihr steht, können beide ihrer gegenseitigen Anziehung nicht widerstehen und geben sich ungehemmt ihrer Leidenschaft hin.
Jerriks Frau kämpft mit allen Mitteln darum, sie auseinanderzubringen – wobei sie auch vor drastischen Maßnahmen nicht zurückschreckt.
Doch Mila lässt sich nicht unterkriegen und setzt alles daran, den Mann ihrer Träume wiederzugewinnen.


Fazit

Von der ersten Seite an war ich gefesselt. Die Geschichte um Mila und Jerrik hat mir großen Lesespaß bereitet. Mila wirkt zwar trotz ihrer 24 Jahren noch etwas naiv, aber ich finde gerade in diesem Punkt macht sie eine große Wandlung durch. Jerriks Ehefrau ist mir mit ihrer Eifersucht ganz schön auf die Nerven gegangen. Der Schreibstil der Autorin lässt den Text gut und flüssig lesen. Gerne möchte ich mehr von der Autorin lesen.

Dienstag, 15. Januar 2019

Schöne geile Welt

Schöne geile Welt von Brooklyn Collins


Titel: Schöne geile Welt

Autor: Brooklyn Collins         

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 9,99€

Seitenanzahl: 208 Seiten

ISBN/ASIN: B07CXSXJPM


Klappentext

Aus der Feder eines Meisters: 11 erotische Erzählungen, die Lust auf Wollust machen. Spannende, sinnenfreudige Abenteuer mit überraschenden Pointen, enthusiastische Bekenntnisse zur sexuellen Freiheit: zu zweit, zu dritt oder inmitten von wüsten, ekstatischen Orgien. Erlaubt ist, was gefällt – vom ersten bis zum letzten Tropfen.

Fazit

Die Geschichten von Brooklyn Collins sind gewöhnungsbedürftig. Um mit den Geschichten warm zu werden sollte man auf Naursektspiele stehen. Auch laufen die KG immer ähnlich ab und dadurch verlor ich etwas die Lust weiterzulesen. Ich habe mich aber dann durch das Buch gekämpft. Der Schreibstil lässt sich gut lesen.

Überraschungssex mit einer Unbekannten

Überraschungssex mit einer Unbekannten von George Bell


Titel: Überraschungssex mit einer Unbekannten

Autor: George Bell                                       

Reihe: Love, Passion & Sex

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: /

Preis: 0,99€

Seitenanzahl: 31 Seiten

ISBN/ASIN: B079L6Y36T


Klappentext

Stell dir vor, du lässt dich auf ein prickelndes Abenteuer im Dunkeln mit deiner Partnerin ein. Es ist eine Überraschung für dich. Doch dann ist da plötzlich noch eine Fremde.


Fazit

Eine tolle erotische Kurzgeschichte für zwischendurch. Auch wenn ich durch Lesezeit-Angabe darauf hingewiesen wurde, dass es nur ein kurzes Vergnügen sein wird war ich etwas enttäuscht wo es vorbei war. Über die Geschichte möchte ich euch nichts verraten da ich euch sonst den ganzen Lesespaß nehmen würde. Den Schreibstil des Autors finde ich fesselnd.

Der Ruf des Teufels

Der Ruf des Teufels von Ella Amato



Titel: Der Ruf des Teufels

Autor: Ella Amato                                         

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: /

Preis: 3,99€

Seitenanzahl: 413 Seiten

ISBN/ASIN: B07BS9G4YS


Klappentext

»Du bist die Blutprinzessin. Dein Blut ist es, welches Dämonen Macht verleiht.« Diese zwei Sätze stellen das Leben der 20-jährigen Judy mit einem Schlag auf den Kopf. Eben war sie noch eine Literaturstudentin aus Chicago und jetzt muss sie vor grässlichen Höllenwesen fliehen. Und damit nicht genug: Eine Prophezeiung besagt, dass Judy den Teufel höchstpersönlich ehelichen wird. Das will der Dämonenjäger Aiden um jeden Preis verhindern. Er hält rund um die Uhr an Judys Seite Wache. Gerade als es Judy einfach zu viel wird, begegnet sie dem verlockend düsteren Nathan. Nie hätte sie gedacht, dass der Teufel eine solche Anziehungskraft haben könnte.


Fazit

Mich hat der Klappentext angesprochen, aber nach wenigen Seiten war ich enttäuscht. Judy wirkt mit ihren 20 Jahren noch sehr pubertär. Auch finde ich, dass sich nur sehr wenig Spannung innerhalb der Geschichte aufgebaut hat. Einen Pluspunkt kann die Autorin mit ihrem Schreibstil sammeln. Dieser ist einfach gehalten und lässt sich gut lesen.

Heiße Nächte zu Viert

Heiße Nächte zu Viert von Tara Silver


Titel: Heiße Nächte zu Viert

Autor: Tara Silver                           

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 9,99€

Seitenanzahl: 208 Seiten

ISBN/ASIN: B07D2BPZVJ


Klappentext

Liza ist glücklich mit ihrem Freund Michael. Gleichzeitig fantasiert sie darüber, wie es sich anfühlt, von einem zweiten Mann nach allen Regeln der Kunst dominiert zu werden. Der Kandidat ihrer Wahl ist Kenneth, der mit der rassigen Jessica eine offene Ehe führt. Die beiden erfahrenen Swinger laden Liza und Michael zu einem Wochenende in einer idyllischen Berghütte in den Rocky Mountains ein. Auch Jessica hat verbotene Fantasien darüber, Michael ohne die Erlaubnis ihres eigenen Doms und Ehemanns zu beherrschen. Ärger scheint vorprogrammiert – aber das, was verboten ist, macht immer am meisten Spaß.


Fazit

Auch wenn es sich hierbei um einen erotischen SM-Roman handelt will die Autorin uns etwas wichtiges mit auf den Weg geben. Aus der Geschichte können wir mitnehmen das Kommunikation und Vertrauen wichtige Bestandteile einer funktionierenden Beziehung/Ehe sind. Die Protagonisten Liza und Michael mussten dies schon fast schmerzhaft feststellen.
Der Schreibstil lässt sich gut lesen und wer genug Fantasy hat kann sich die Geschichte auch gut bildlich vorstellen.

Dienstag, 1. Januar 2019

Witchborn

Witchborn von Nicholas Bowling


Titel: Witchborn

Autor: Nicholas Bowling                             

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 12,99€

Seitenanzahl: 384 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3551521057


Klappentext

Deiner Gabe kannst du nicht entkommen!

England 1577

Die Hexenjagd hält das Land in Atem und auch die 14-jährige Alyce wird zur Zielscheibe. Nur knapp kann sie den Jägern entkommen, die auch ihre Mutter ermordet haben. Seitdem ist Alyce auf der Flucht und versucht ihre magischen Kräfte zu verstehen und zu beherrschen. Und obwohl sie ihre Verfolger nicht abschütteln kann, kommt sie einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur: Sie soll zum Spielball einer königlichen Intrige zwischen Elizabeth I. und Maria Stuart werden. Und dabei trifft weiße Magie auf die dunkelste, die man sich vorstellen kann.

Gejagt vom Tod, getrieben von dunkler Magie, getäuscht von rivalisierenden Königinnen!



Fazit

Magie im Zeitalter von Elisabeth I. und Maria Stuart. Da ich ein großer Fan der Tudor-Zeit bin war dieses Buch ein Muss für mich. Die Handlungen sind spannend und man fiebert mit.  Einige Wendungen haben mich sehr überrascht. Alyce hat mich als Protagonistin überzeugt. Für diese Zeit und ihr Alter ist sehr taff und selbstständig. Nach und nach deckt sie die Geheimnisse um ihre Person auf. Leider war die Geschichte viel zu schnell zu Ende.