Freitag, 7. September 2018

Tropfen der Ewigkeit Blogtour


Herzlich Willkommen zum letzten Tag der Blogtour zu Tropfen der Ewigkeit


Die letzten Tage habt ihr schon so einige Sachen über das Buch erfahren. Und habt ihr schon an der tollen Challenge teilgenommen? Nein, noch nicht? Na dann wird es aber Zeit. Hier findet ihr diese.


Ich habe mich heute daran versucht die Beziehung zwischen Minna und Valeria zu interpretieren. Doch das war gar nicht so einfach. Denn wie mein Deutschlehrer in der Oberstufe immer sagte:" Frau Benner, Interpretationen liegen ihnen ganz einfach nicht. Immer sehen sie etwas anderes in dem Text."

Zuerst möchte ich euch Minna vorstellen. Sie ist eigentlich Valerias Dienstmädchen, aber Valeria sieht sie auch als ihre einzige beste Freundin an. Minna ist ein paar Jahre älter als Valeria.

Ich hatte eher das Gefühl, dass die beiden jungen Damen sich schon nahe stehen. Aber mehr wie eine enge und tiefe Freundschaft habe ich nicht gesehen. Allerdings gibt es einige Stellen, direkt zu Anfang des Buches, wo man meinen könnte, dass Valeria mehr in Minna sieht.

"Sie ist mir ganz nahe, ich kann ihre Wärme spüren, wann immer ihre Haut über meine streift. Ich will warten, bis sie fertig ist, plötzlich spüre ich ihre Hände an meinem Kinn. Sie hebt meinen Kopf und ich öffne die Augen wieder. Minna lächelt mich an. Nicht das Kleid oder Kunstwerk, das sie aus mir gemacht hat. Sie lächelt in mein Gesicht, in meine Augen hinein, in meine Seele. Die Kälte verfliegt für einen Augenblick." 
"..., weil ich mit Minna das erste Mal jemanden habe, den ich nicht verlieren will, gräbt sich in meine Gedanken. Sie ist meine Verbindung zu einer Welt, die ich nicht kenne."

 Natürlich kann man gerade in diese beiden Szenen zu Anfang viel reininterpretieren, aber ich finde, dass die Beschreibungen von Valeria nicht (nur) auf eine beste Freundin zutreffen, sondern auch auf eine Geliebte. Oder wie seht ihr das Ganze?





Gewinnspiel

Im Rahmen der Blogtour verlose ich heute ein ebook von Tropfen der Ewigkeit (mobi oder epub). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Plattform (FB, Instagram etc.) hat etwas damit zu tun, Teilnahme ab 18 oder mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Teilnehmen könnt ihr per Kommentar unter diesem Beitrag bis zum 09.09 – 23:59.

Außerdem könnt ihr an der Challenge zu “Tropfen der Ewigkeit” teilnehmen und ein signiertes Print plus Überraschung gewinnen. Es gelten die gleichen Bedingungen, die Challenge läuft bis zum 30.09 – 23:59.


Kommentare:

  1. Liebe Janina, danke für deinen Beitrag ,ich habe das Buch noch nicht gelesen, werde aber mal schauen ob ich es ähnlich interpretieren könnte, wie du es tust... Ich hatte im Deutschunterricht auch so meine Schwierigkeiten... Wir hatten in der Oberstufe Märchen, wie passend nicht war? Mir haben bei der Interpretation des Froschkönigs echt die Ohren geschlackert 😂
    Über einen Gewinn würde ich mich sehr freuen Hoffentlich nehmen noch ein paar mehr teil an dieser Challenge Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen Beitrag. Stimmt, das könnte man tatsächlich denken wenn man den Abschnitt liest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,
      Bitte schicke mir deine E-Mailadresse, damit die Autorin dir deinen Gewinn zukommen lassen kann :)

      Löschen