Sonntag, 21. Januar 2018

Regenprinzessin

Regenprinzessin von Stefanie Kullick


Titel: Regenprinzessin

Autor: Stefanie Kullick 

Reihe:

Band: 1

Format: Print

Andere Formate: ebook

Preis: 12,95€

Seitenanzahl: 444 Seiten

ISBN/ASIN: 978-1478119012


Klappentext

Lasca, die Insel auf der die Elemente herrschen. Seitdem man zurückdenken kann, finden Feuer, Wind und Wasser hier ihre Heimat. Gianna hat von den Kindern ihres Vaters die stärkste magische Gabe geerbt und ist dafür verantwortlich das Leben in dieser sengenden Hitze zu erhalten. Sie ist die Regenprinzessin und gebietet über das Wasser. Soweit es ihr möglich ist, lebt sie zurückgezogen und lässt niemanden an sich heran. Die Vergangenheit zeigte ihr, dass man den Menschen nicht trauen kann. Doch dies ändert sich mit dem Tag an dem Gianna Van begegnet von Grund auf. Er stellt ihr Leben auf den Kopf, ohne dass Gianna sich erklären könnte wie er das nur anstellt. Doch trotz Giannas pflichtbewusster Leibwache häufen sich die Entführungsversuche und Anschläge. Wer steckt dahinter und womit lässt sich die ungeahnte Brutalität erklären? Durch die schon fast permanente Bedrohung ihres Lebens und die Weisung ihres Vaters, lernt Gianna, dass sie bei Weitem nicht so hilflos ist wie sie es bisher angenommen hatte und wird sich der todbringenden Kraft, die seit jeher in ihr schlummert, erst bewusst und lernt diese zu ihrem Schutz einzusetzen. Inmitten von Intrigen, Machtkämpfen und Attentaten gelingt es Gianna wieder zu fühlen und endlich zu sich selbst zu finden.


Fazit

Warum ist mir dieses Buch nur nicht früher aufgefallen? Eine tolle Geschichte um zwei Charakteren mit Vergangenheit. Keine der beiden Charaktere ist perfekt und dadurch konnte ich mich gut in deren Gefühlswelt wiederfinden. Giannas Schwester Giselle ist mir mächtig auf die Nerven gegangen mit ihrer Etikette. Da dachte ich öfters an den Spruch „Die hat einen Stock im Arsch“. Assant hat sich zu meinem heimlichen Superhelden gemausert, von dem ich mir hoffe bald mehr zu hören. Sara mochte ich am Anfang, aber durch ihren Verrat hat sie sich ins Aus bugsiert. Bei Van bin ich gespannt ob und wann er sich seiner Vergangenheit stellt und sein wahres Leben lebt. Gianna hat mir in einigen Situationen leidgetan. Ich bin sehr gespannt wie es mit Gianna und Van weitergeht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten