Montag, 11. September 2017

Neuerscheinungen im Januar 2018

So schön das Jahr 2017 geendet hat so schön geht es im Jahr 2018 mit Büchern weiter.


Versprechen der Sehnsucht
von Nalini Singh
15.01.18 (Sammelband)

Vicki wollte die Scheidung, stattdessen verlangt Caleb eine zweite Chance. Da sie schwanger ist, willigt sie sein. Unter einer Bedingung: Von jetzt an sind sie aufrichtig zueinander. Vicki ahnt nicht, dass Caleb etwas Brisantes vor ihr verbirgt.


Age of Trinity - Silbernes Schweigen
von Nalini Singh
26.01.18

Age of Trinity – ein neuer Zyklus in der Erfolgsserie beginnt!
Kontrolle, Präzision und Familie – das sind die drei Pfeiler, auf denen die Mediale Silver Mercant ihr Leben aufgebaut hat. Chaos, Emotionen und Leidenschaft haben da keinen Platz. Aber das ist genau das, was Valentin Nikolaev, Alpha der StoneWater-Bären, verkörpert. Valentin hat nie eine faszinierendere Frau als Silver getroffen, eine Frau, die er von ganzem Herzen begehrt. Doch dann wird ein Anschlag auf Silver verübt, bei dem sie fast stirbt. Ihre einzige Zuflucht ist Valentin, der sie mit seinem Leben beschützen wird.


Die Königs-Chroniken
von Stephan M. Rother
24.01.18

Sieben Jahrhunderte herrschte Krieg im Norden der Welt. Nun, in der Stunde der Not hat das Mädchen Sölva die Stämme geeint. Die Jarls wetteifern um ihre Hand. Auf heiliger Erde stehen sich die Kriegsherren im Kampf gegenüber. Wie soll es Sölva gelingen, das Böse aufzuhalten, das sie bereits in den eigene Reihen spürt?
Die reiche Handelsstadt Carcosa hat ihr Schicksal in die Hände des jungen Diebes Pol gelegt – von keinem Vater gezeugt, von keiner Mutter geboren. Unvermittelt gerät Pol zwischen die Fronten des Krieges mit dem mächtigen Konkurrenten Vendosa. Was aber, wenn seine Rolle eine weit größere wäre?
Die junge Leyken, die in der Gunst des Kaisers steht, versucht, die Not der Menschen in den verschiedenen Teilen des Reiches zu lindern. Ihre Stellung in der kaiserlichen Rabenstadt scheint in Gefahr - Anschläge auf ihr Leben scheitern um Haaresbreite. Wem kann sie noch trauen im undurchschaubaren Intrigengeflecht des Hofes?
Die Zukunft des Reiches der Esche ist ungewiss, ein Duell zwischen den beiden mächtigen Frauen scheint unausweichlich. Niemand ahnt, dass etwas Altes, sehr sehr Böses erwacht.


Legenden des Krieges - Der große Sturm
von David Gilman
24.01.18

Frankreich, 1359. Im Dienste der englischen Krone kämpfen sich Thomas Blackstone und seine Männer bis nach Paris vor. Doch die Hauptstadt ist uneinnehmbar. Allerdings besteht der Prinz von Wales darauf, die ungeschützten Vorstädte dem Erdboden gleichzumachen. Thomas sieht dem Gemetzel angewidert zu – bis ein gewaltiger, vernichtender Sturm aufzieht. Da bietet sich Thomas eine einmalige Chance: Er erhält den Auftrag, nach Mailand zu reisen, und sieht die Zeit seiner Rache gekommen – schließlich gaben die Visconti einst den Mord an zwei Menschen in Auftrag, die er mehr liebte als sein Leben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten