Montag, 11. September 2017

Neuerscheinungen im Februar 2018

Mr. O - Ich darf dich nicht verführen!
von Lauren Blakely
12.02.18

Mein Name ist Nick Hammer. Aber nennt mich einfach Mr. O – denn ich kann jeder Frau den ersehnten Höhepunkt bescheren. Man könnte sagen, das ist meine beste Eigenschaft. Wieso sollte ich also Nein sagen, wenn eine süße, total scharfe Frau mich bittet, ihr Nachhilfe in Liebesdingen zu geben? Das Problem: Harper Holiday ist die Freundin meines besten Freundes Spencer und damit für mich absolut tabu. Flirttipps geben: erlaubt. Flirttipps mit Harper ausprobieren: strengstens verboten. Doch je mehr Zeit wir miteinander verbringen – und je mehr schmutzige SMS wir uns schreiben – desto weniger kann ich mich zusammenreißen.


Die sieben Türen
von Daniel Sanchez Pardos
01.02.18

Gabriel Camarasa wird beinahe von einer Straßenbahn überfahren, als ihm im letzten Moment ein junger Mann das Leben rettet: Antoni Gaudí. Schnell freunden sich die beiden an. Als Gabriels Vater unter Mordverdacht steht, begeben sich die jungen Männer zusammen mit Gabriels Freundin auf die Suche nach dem Täter. Die führt sie zu Barcelonas geheimnisvollsten Orten: in das Lokal »Die sieben Türen«, in »Das Theater der Träume« – und geradewegs in die Fänge einer skrupellosen Geheimgesellschaft.


Diamonds for love - Voller Hingabe
von Layla Hagen
01.02.18

Sebastian Bennett hat durch harte Arbeit das geschafft, wovon viele träumen: Das Familienunternehmen »Bennett Enterprises« dominiert die Schmuckindustrie und er selbst ist Milliardär. Nach außen hin mimt er den eiskalten Geschäftspartner, privat ist Sebastian jedoch sehr sensibel und ein Familienmensch durch und durch. Sebastian glaubt nicht an die Liebe, doch dann begegnet er der attraktiven Ava Lindt. Sie ist schön, charmant, intelligent – und verdreht ihm sofort den Kopf. Alles könnte so einfach sein, wäre sie nicht die neue Marketingreferentin seiner Firma und damit off limits.


Das Blut der Pikten - Feuersturm
von Matthias Bauer
12.02.18

Der große Krieger Kineth und seine Pikten sind von Grönland nach Schottland aufgebrochen, um ihr Volk zu retten. sind um die Prophezeiung zu erfüllen, haben die alte Festung Burghead geschliffen. Als sie in den Krieg zwischen dem britannischen König Æthelstan und dem schottischen König Konstantin mit seinen Wikingerhorden hineingezogen werden, müssen sich die Mannen in Kampf und Hinterhalt, zwischen Intrigen und Täuschung bewähren. Das Schicksal der letzten der Pikten entscheidet sich inmitten der größten Schlacht, die je auf britannischem Boden stattgefunden hat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten