Freitag, 3. Februar 2017

Phönix - Tochter der Asche

Phönix - Tochter der Asche von Ann-Kathrin Karschnick


Titel: Tochter der Asche

Autor: Ann-Kathrin Karschnick

Reihe: Phönix

Band: 1

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 1,99€

Seitenanzahl: 400 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3944544502


Klappentext:

Europa liegt nach einem fehlgeschlagenen Experiment im Jahr 1913 und diversen Kriegen mit Amerika in Trümmern. Mithilfe des damals führenden Wissenschaftlers Nicola Tesla bauten die Saiwalo, eine überirdische Macht, Europa langsam wieder auf. 120 Jahre später erschüttert eine Mordserie Hamburg, die sich niemand erklären kann. Leon, ein Anhänger der Saiwalo und Mitglied der Kontinentalarmee, wird auf die Fälle angesetzt und trifft bei seinen Ermittlungen auf die rätselhafte Tavi. Wer ist sie und wieso ist sie so fest von der Schuld der Saiwalo an den Morden überzeugt?

Fazit:

Ein toller Einstieg in die Jugendbuchreihe um Leon und Tavi. Ich hatte vorher schon einiges über die Reihe gehört und war ganz gespannt wie sie mir gefallen würde. Und von Band 1 bin ich begeistert. Es gibt viele Wandlungen die man so nicht erwartet. So geht es auch Leon. Bei Tavi hat es etwas gedauert bis ich mit ihr klar kam, da sie mir am Anfang etwas übermotiviert/überbesorgt war. Nach einem spannenden Ende bin ich sehr gespannt wie es weitergeht.

Ich vergebe 5 von 5 Katzenaugen

Keine Kommentare:

Kommentar posten