Freitag, 1. August 2014

Rezension Euleborn - verhängnisvolle Neugier

Euleborn - verhängnisvolle Neugier von Petra Starosky



Titel: Euleborn - verhängnisvolle Neugier
Autor: Petra Starosky
Verlag: NOEL-Vertrag
Format: Taschenbuch
Andere Formate: ebook
Seitenanzahl: 133 Seiten
ISBN: 978-3940209504
Preis: 14,90€
Leseprobe: hier
Bestellen: hier


Inhaltsangabe

Sophie und ihre Familie leben in einem kleinen Dorf im schlesichen Eulengebirge. Die dazugehörige Burg Euleborn stand eine ganz zeitlang leer, doch die Gerüchte und Legenden leben weiter. Als eine neue Gräfin in der Burg einzieht und wie in einer Legende sechs Jungfrauen aus dem Dorf anfordert, heizt dies die Gerüchte nur noch mehr an.
Sophie ist ganz enttäuscht nicht zu den Auserwählten zu gehören und schleicht sich heimlich während der Nacht in die Burg. Was sie dort erlebt verändert ihr Leben.


Fazit

Als ich die Beschreibung auf der Rückseite des Buches las, war ich faszinierd, meine Neugier wurde geweckt, da man nicht viel erfährt, sondern erst während dem Verlauf der Story.
Die ersten Seiten fesselten mich auch, ich wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, doch ungefähr nach der Hälfte stellte ich mir öfters die Frage : Soll ich das Buch nicht doch aus der Hand legen?
Nachdem das Geheimnis der Geschichte gelüftet war, geschah der Rest Schlag auf Schlag. Manches wurde nur kurz angeschnitten, manches nur in einem Satz erwähnt und manches bleibt ungeklärt.
Ich finde die Autorin hat das Potential der Handlung nicht ausgeschöpft.
Auf dem Cover sieht man ein Burgfenster, in welchem eine junge Frau, nur mit einem roten Tuch bekleidet, sitzt. Ansonsten ist das Cover in einem Rotton gehalten mit schwarzer Schrift.
Selbst würde ich das Buch nur anhand des Covers nicht kaufen, da mich das Cover nicht anspricht.

Deswegen vergebe ich leider nur 3 von 5 Katzenaugen.


Leider konnte ich kein Bild vom Cover finden, also hänge ich euch den Link der Autorenseite an:
http://www.petra-starosky.de/euleborn_-_verhangnisvolle_neugier.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten