Mittwoch, 1. Mai 2013

Zwei Frauen


REZESION

 

 

Zwei Frauen

 

von Diana Beate Hellmann

 

 

 

Genre : Roman

 

 

 

Schreibstiel: Flüssig ansprechend

 

 

 

 

 

 

Es ist ein sehr bewegender Roman der zum Nachdenken anregt.

 

 

 

Das Buch handelt von einer jungen Ballettänzerin , die die Diagnose Krebs bekommt.

 

 

Sie wird in die Klinik überwiesen zur Behandlung.

 

Dort lerntsie ihre Bettnachbarin kennen und schätzen. Zwei junge Frauen mit dem gleichen

 

Schicksal. Stellen sich der unbeugsamen Krankheit.

 

Mit Humor, Tränen, Freundschaft halten sie zusammen und machen sich gegenseitig Mut.

 
Denn ihre Familie ist der Diagnose gegenüber Machtlos

Keine Kommentare:

Kommentar posten