Montag, 21. Januar 2019

Wie man die Zeit anhält

Wie man die Zeit anhält von Matt Haig


Titel: Wie man die Zeit anhält

Autor: Matt Haig                                       

Reihe: /

Band: /

Format: Print

Andere Formate: ebook, Hörbuch

Preis: 20,00€

Seitenanzahl: 384 Seiten

ISBN/ASIN: 978-3423281676


Klappentext

Keiner lehrt Geschichte so lebendig wie er ‒ und das hat einen guten Grund: Tom Hazard, Geschichtslehrer und verschrobener Einzelgänger, sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, die Literaten und Jazzmusiker der Roaring Twenties in Paris erlebt und alle acht Jahre eine neue Identität angenommen. Eines war er über die Jahrhunderte hinweg immer: einsam. Denn die Nähe zu anderen Menschen wäre höchst gefährlich gewesen. Jetzt aber tritt Camille in sein Leben. Und damit verändert sich alles.


Fazit

Wie man die Zeit anhält gehört für mich zu meinen Highlights 2018. Matt Haig hat es geschafft, dass ich mich fühle als hätte ich anstelle von Tom Hazard die Geschichte erlebt. Vom Schreibstil ist es nicht einfach der Geschichte ohne Pause zu folgen. Zwar Man sollte sich beim Lesen die Zeit nehmen auch um über das Gelesene nachzudenken. Ich hatte das Gefühl, dass die Geschehnisse in mir etwas wach gerüttelt hat und mich dazu gebracht über vieles nachzudenken. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten