Donnerstag, 1. November 2018

Einsame Wut

Einsame Wut von Faye Donaghue


Titel: Einsame Wut

Autor: Faye Donaghue       

Reihe: Rosa Post-it

Band: 1

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 3,99€

Seitenanzahl: 421 Seiten

ISBN/ASIN: B076Y39QP8


Klappentext

SEAL Ian Sawyer wollte nur die Hochzeit seiner Schwester feiern, bevor er mit seinen Rekruten zur nächsten Übung aufbricht.
Das hätte wahrscheinlich funktioniert, wäre da nicht Blair Monroe. Die beste Freundin der Braut hat ihm schon so manche schlaflose Nacht bereitet.
Drei Tage bleiben ihnen miteinander.
Drei Tage, in denen Blair mehr über ihre Vergangenheit preisgibt, als ihr lieb ist.
Und Ian im Gegensatz um den Verstand bringt.
Vier Monate später ist Blair auf der Flucht. Und der Einzige, der ihr helfen kann, ist ausgerechnet der Mann, der ihr auf einem Post-it das Herz gebrochen hat.


Fazit

Ein Buch mit vielen Klischees. Zwar sind diese nervig, aber es passt super zu der Geschichte. Ohne diese wäre es aber auch langweilig. Ian und Blair kommen sympathisch rüber, allerdings finde ich die beiden auch etwas vorhersehbar. Den Schreibstil finde ich angenehm und gut lesbar. Die Klischees haben mich öfters zum schmunzeln gebracht. Teilweise fand ich Ian und Blair total niedlich zusammen. Doch leider war die Geschichte zu schnell zu Ende.

Keine Kommentare:

Kommentar posten