Dienstag, 24. Juli 2018

The C.E.O.: A Wedding Desaster

The C.E.O.: A Wedding Desaster von Nadine Kapp & Freya Miles


Titel: The C.E.O.: A Wedding Desaster                 

Autor: Nadine Kapp, Freya Miles

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 2,99€

Seitenanzahl: 334 Seiten

ISBN/ASIN: B07DHXT1MP


Klappentext

Für wen würdest Du Dich entscheiden?
CEO oder Bad Boy?
Ein Mann, der Dir die Welt zu Füßen legen kann, oder ein Mann, der immer für Dich da ist?

Sebastian:
Wenn du meine Welt wirklich kennenlernst, wirst du dir wünschen, davongelaufen zu sein, als du es noch konntest.
Es ist einsam hier und kalt. Ich vergöttere dich, doch ich bedeute Gefahr.
Bist du wirklich bereit für ein Leben an meiner Seite?

Eleanor:
Du entführst mich in eine Welt, die ich nicht kenne, die mich ängstigt und die ich doch annehmen muss, wenn ich bei dir bleiben will.
Im Gegensatz zu dir ist Sam immer bei mir. Er beschützt mich und zeigt mir ein Leben, das du mir nie geben können wirst.
Ich liebe dich, doch wie viel muss ich für ein Leben an deiner Seite opfern?

Dass sich eine Frau zwischen einem CEO und einem Bad Boy entscheiden muss, kennt Eleanor bisher nur aus den Büchern, die sie täglich verschlingt.
Bis zu dem Moment, in dem der charismatische und verdammt gut aussehende New Yorker CEO Sebastian Valmont in ihr Leben tritt.
Die Begegnung mit ihm verändert alles, denn er versteht es, die selbstbewusste Frau in seinen Bann zu ziehen.
Eleanor ahnt nicht, auf welch gefährliches Spiel sie sich einlässt, bis sie einwilligt, komplett in Sebastians Welt abzutauchen.
Eine Welt, in der sie auf den Schutz eines Mannes angewiesen ist, der das komplette Gegenteil ihrer großen Liebe darstellt:
Bad Boy und Bodyguard Sam Winters.
Er kann ihr das normale Leben zurückgeben, nach dem sie sich so sehr sehnt, doch für ihn müsste sie alles aufgeben. Inklusive Sebastian.
In den Fängen der Leidenschaft riskiert Eleanor, sich vollkommen zu verlieren. Bis zu dem Tag, an dem Sebastian ihr die alles entscheidende Frage stellt.
Doch ist sie bereit für ein Leben an der Seite eines solchen Mannes?


Fazit

Eine tolle Geschichte mit tollen Charakteren. Mit Eleanor, Sebastian und Sam haben die beiden Autorinnen interessante Protagonisten eingeführt. Wenn man denkt, dass es in diesem Buch um eine typische Dreiecksgeschichte geht, dann täuscht man sich gewaltig. Eleanor muss sich zwischen den beiden entscheiden, ob ihr das gelingt? Der Schreibstil ist gut und einfach zu verstehen. Außerdem lädt er zu einem gemütlichen Lesevergnügen ein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten