Dienstag, 22. Mai 2018

Prosecco King

Prosecco King von D.L.Alessi


Titel: Prosecco King

Autor: D.L.Alessi                       

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: /

Preis: 0,99€

Seitenanzahl: 247 Seiten

ISBN/ASIN: B07BT99FPQ


Klappentext

Er ist sexy und millionenschwer: Stefano Sassoni. Galanter Verführer und Hot Guy, der ein Frauenherz im Handumdrehen brechen kann. Er ist der Prosecco King.
Sie ist frisch getrennt und hadert mit sich und der Welt: Fina Agnelli. Eine Frau wie du und ich. Sie ist … nun ja.
Als Ablenkung verbringt Fina ein Wochenende in Venedig und trifft in der Hotelbar auf Stefano. Sofort brennt die Luft zwischen ihnen, und schnell wird aus dem Flirt eine prickelnde Affäre. 
Doch was will ein Mann wie er ausgerechnet von Fina, die ein paar Pfund zu viel auf den Rippen hat und auch nicht der High Society angehört?
Dass tatsächlich nicht alles so glatt läuft, wie es zunächst scheint, merkt Fina erst, als sie schon längst hoffnungslos in diesen Traummann verliebt ist.


Fazit

Bei diesem Buch bin ich etwas zwiegespalten. Einerseits bin ich ohne große Erwartungen an das Buch herangegangen, da der Klappentext ja nicht allzu viel verrät. Aber andererseits bin ich ein klein wenig enttäuscht, da ich mir dann doch etwas mehr erhofft habe. Die Geschichte ist gut geschrieben und auch unterhaltsam, aber irgendwie nicht so meins. Besonders mit Fina hatte ich meine Probleme, da ich mit ihrem Charakter nicht klar gekommen bin. Das Ende habe ich mir etwas anders vorgestellt und hätte mich über ein anderes gefreut.

Keine Kommentare:

Kommentar posten