Freitag, 1. Dezember 2017

Das geheime Tagebuch einer Außenseiterin: Anatomie der Stille

Das geheime Tagebuch einer Außenseiterin: Anatomie der Stille von Anny Mae



Titel: Anatomie der Stille

Autor: Anny Mae

Reihe: Das geheime Tagebuch einer Außenseiterin

Band: 5

Format: ebook

Andere Formate: /

Preis: 0,99€

Seitenanzahl: 489 Seiten (Printseitenzahl)

ISBN/ASIN: B077QWJ9WF



Klappentext

Als ich vor acht Jahren nach Deutschland gekommen bin, um Neurochirurgin zu sein, hatte ich nicht damit gerechnet mich zu verlieben, eine Familie gründen zu wollen, mich zur Fetalchirurgin ausbilden zu lassen oder allein und trauernd in einer großen fremden Stadt zu landen, mit nichts als meinen Erinnerungen.
Und doch bin ich hier. Fast fünf Jahre nach dem Tag, der mein Leben hätte beenden müssen. Mit einem kleinen Mädchen an meiner Seite, das mich davon abhält, völlig durchzudrehen.
Nichts ist so, wie es sein sollte und dennoch bin ich noch da und lebe damit. Und jetzt ist da dieser liebenswerte und von Grund auf gute Mann in meinem Leben, der mir ein kleines bisschen meines Leids abnimmt. Patrick.
Ich denke, ich liebe ihn. Auch, wenn da ein gigantisches Loch in meinem Herzen ist, das mich über Jahre begleitet hat. Ich habe endlich akzeptiert, dass nichts mehr so ist wie es war und dass es niemals so sein wird, wie es hätte sein sollen. Es sei denn...

Fazit

Endlich geht es weiter, doch nicht so wie man erwartet. Es tauchen einige neue Charaktere auf die man nur lieb haben kann so wie Lilly. Aber auch die alten lieb gewonnenen Charaktere sind uns nicht verloren gegangen. Leider konnte ich mich mit Patrick nicht anfreunden, da mir Jan sehr ans Herz gewachsen ist.  Einige Geschehnisse werden leider im Klappentext schon verraten, daher sollte man auf jeden Fall die vorherigen Bände gelesen haben. Um nicht zu spoilern empfehle ich euch das Buch so schnell wie möglich zu lesen.

Ich vergebe 5 von 5 Katzenaugen

Keine Kommentare:

Kommentar posten