Montag, 11. September 2017

Neuerscheinungen im November 2017

Fighting to be free - Nie so begehrt
von Kirsty Moseley
13.11.17

Seit Jamie Cole die Liebe seines Lebens von sich gestoßen hat, ist er ein anderer Mann geworden. Ohne Hoffnung auf eine bessere Zukunft verstrickt er sich tiefer in die Bandenkriege der New Yorker Unterwelt. Doch plötzlich ist Ellie zurück. Obwohl es Jamie zu zerreißen droht, versucht er sich, von ihr fernzuhalten, um sie zu schützen. Jamie würde alles für sie tun. Aber seine Feinde haben nur darauf gewartet, dass er endlich eine Schwachstelle offenbart.


Nimm mich
von Cherry Adair
Neuauflage

Joshua Falcon ist gewohnt, seinen Willen zu bekommen. Im Job – und im Bett. Und als er die hinreißend unschuldige Innenarchitektin Jessie Adams auf einer Party trifft, will er sie. JETZT. NACKT in seinem Bett. Für eine heiße Sexaffäre ohne Verpflichtungen. Kaltblütig macht er Jessie ein Angebot, von dem er weiß, dass sie es nicht ablehnen kann. Und genießt fortan den Sex mit ihr, wann und wo es ihm am besten passt – spontan und ohne lästige Bindung. Alles läuft wie geplant für den erfolgreichen Geschäftsmann. Bis er erkennen muss, dass er Jessie schon einmal begegnet ist. In einer verhängnisvollen Nacht vor sieben Jahren. Damals war sie noch eine kleine Kellnerin. Und er ein einsamer Millionär.


Das göttliche Mädchen
von Aimee Carter
13.11.17 (Neuauflage)

Einen schlimmeren Geburtstag hat Kate noch nicht erlebt. Ihre Mutter ist sterbenskrank. Und Kate muss in die Kleinstadt Eden ziehen. Als sie auf der neuen Schule den geheimnisvollen Henry kennenlernt, gerät ihr Leben komplett aus den Fugen: Denn er ist Hades, der Gott der Unterwelt. Und er macht ihr ein verlockendes Angebot. Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.


Der Himmel in deinen Worten
von Brigid Kemmerer
13.11.17

Immer hat Juliet Briefe an ihre Mutter geschrieben – selbst nach deren Tod vor Monaten hinterlässt sie ihr Nachrichten am Grab. Eines Tages findet sie eine Antwort – von einem Jungen, der genauso verzweifelt ist wie sie. Spontan schreibt sie zurück, und der Gedankenaustausch wird ihr zunehmend wichtiger. Doch dann erfährt Juliet, wem sie ihre tiefsten Gefühle offenbart hat. Sie kann nicht fassen, dass die Worte, die sie so berührt haben, von einem Loser wie Declan stammen. Oder ist seine raue Fassade nur ein Schutz, hinter dem sich eine verletzliche Seele verbirgt?



Zum Teufel mit der Liebe
von Benne Schröder
24.11.17

Das kann doch nicht wahr sein! Gerade erst hat Catalea Morgenstern widerwillig akzeptiert, dass sie die Tochter des Teufels ist, da verschwindet dieser plötzlich, und ausgerechnet sie soll die Hölle schmeißen. Aber nicht genug, dass sie dabei von einem Fettnapf in den nächsten fällt und sich ständig gegen unausstehliche Dämonen durchsetzen muss – auch ihre große Liebe Timur wendet sich von ihr ab. Und auf einmal muss Catalea sich entscheiden, was ihr wichtiger ist: das Wohl der Firma oder ihr Herz.


Krieg der Rosen - Hochverrat
von Toby Clements
24.11.17

England, 1469. Der Konflikt zwischen den Häusern York und Lancaster scheint beigelegt zu sein. Doch im Geheimen schmiedet der Earl of Warwick, „der Königsmacher“, Pläne für eine Rebellion, um jenen König zu stürzen, dem er zuvor auf den Thron verhalf: Edward IV. Um sein Ziel zu erreichen, setzt Warwick alles daran, ein bestimmtes Buch in die Finger zu bekommen, das beweist, dass Edward IV. ein Bastard ist. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Warwick die Besitzer dieses Buches aufspürt: Thomas Everingham und seine Frau Katherine. Erneut gerät das Paar ins gefährliche Spiel der Mächtigen um die Herrschaft Englands.


Bad Heart - Zurück zu mir
von Leisa Rayven
23.11.17

Für Elissa Holt ist es Liebe auf den ersten Blick, als sie Liam Quinn kennenlernt. Er ist groß, sportlich, charmant und lustig. Er lässt ihr Herz schneller schlagen und beschert ihr schlaflose Nächte. Noch nie hat sie einen Mann getroffen, der sie dermaßen glücklich macht. Doch Liam ist der absolute Frauenschwarm und steht am Anfang einer großen Schauspielkarriere in Hollywood, wo ihm Geld, Ruhm und natürlich auch ein ganz anderer Lebensstil winken. Elissa weiß, dass sie die Beziehung beenden muss, bevor Liam ihr das Herz brechen kann.


Die Legenden der Albea
von Markus Heitz
2.11.17 (Schuber)

Sie sind die finsteren Gegenspieler der Zwerge: die Albae, dunkle Elfen, getrieben von Hass und Tod. Der Kampf zwischen Albae und Zwergen währt bereits seit unzähligen Teilen der Unendlichkeit. Und keine der beiden Seiten wird ruhen, bis der Feind endgültig vernichtet ist ... Dieser Schuber vereint erstmals alle vier Romane um Markus Heitz' dunkle Helden sowie den Erzählungsband »Die Vergessenen Schriften« – der unverzichtbare Blickfang im Regal eines jeden Sammlers, Heitz-Fans und Neueinsteigers.


Nachdem Pfefferspray war das Steak ungenießbar
Jörg Breithut
17.11.17

Bananenschneider, Pferdemasken, Uranerz aus der Dose: Im Internet werden Produkte angeboten, die für sich allein schon ziemlich skurril sind. Doch die Kommentare zu diesen Angeboten sind oft noch viel witziger. So schreibt ein Käufer der DVD „The Wolf of Wall Street“ enttäuscht: „Es kommen gar keine Wölfe in diesem Film vor, leider nur 1 Stern." Ein anderer Nutzer schwärmt hingegen leidenschaftlich vom AEG Barbecue-Grill 520015: „Ich ertappte mich immer wieder dabei, wie ich kurz meine Handfläche auf das heiße Rost presste. Ich genoss es irgendwie, es erregte mich.“ Kreativ, witzig, fies: Unter den Rezensionen bei Amazon, Tripadvisor, Yelp u.v.a. verbergen sich lauter peinliche Pannen, komische Kommentare und sprachliche Schätze. Jörg Breithut hat sie für dieses Buch gesammelt - ein großer Spaß.


Legenden des Krieges - Der einsame Reiter
von David Gilman
17.11.17

Die Toskana, 1358. Weil Thomas Blackstone gegenüber dem französischen König keine Gnade walten lassen wollte, verbannte ihn König Edward ins Exil. Nun führt Thomas sein Schwert für Florenz: als Söldner gegen die Visconti von Mailand. Da fordert England seine Dienste ein. Der französische König befindet sich in englischer Gefangenschaft, seine Familie aber ist noch in Frankreich – und wird von bäuerlichen Aufständischen bedroht. Gelänge es Thomas, die Königstochter zu retten, könnte Frieden zwischen England und Frankreich geschlossen werden. Thomasʼ Gewinn: Seine Verbannung würde aufgehoben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten