Mittwoch, 26. Oktober 2016

Rezension Die Flutnovelle

Die Flutnovelle von A.A.Reichelt


Titel: Die Flutnovelle

Autoren: A.A.Reichelt

Reihe: /

Band: /

Format: ebook

Andere Formate: Print

Preis: 4,99€

Seitenzahl: 78 Seiten

ISBN/ ASIN: 978-3740714932



Inhaltsangabe

»War ja klar, dass es heute wieder regnet!« Steffi Anzinger saß an ihrem Platz im Esszimmer und frühstückte.
»Ja, es könnte jetzt wirklich mal wieder aufhören«, antwortete ihr Vater Alfons. »Der Altbach steht schon ganz schön hoch.«
Nur wenige Stunden später hatte er aufgrund der Flutkatastrophe in seinem Heimatort Triftern den Kontakt zu seiner Tochter verloren. Sie war sein Ein und Alles. Hatte er ihr heute überhaupt schon gesagt, wie sehr er sie liebte?


Fazit

Wer meint, dass dies eine kleine nette Novelle für zwischendurch ist liegt falsch. Diese Novelle regt zum Nachdenken, darüber wie wir uns in einer solchen Situation verhalten würden, an.
Ich konnte mich sehr gut in den Charakter Alfons reinfühlen, als er seine Tochter Steffi sucht. Man hatte eigentlich nie das Gefühl, dass die beschriebenen Emotionen nicht echt sein könnten.
Gerne hätte ich mehr aus der Sicht der Tochter gelesen. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten