Montag, 27. Mai 2013

REZENSION

Der Meister von Caravaggio eine Novelle von Tanja Kinkel


Ich muss gestehen am Anfang des Buches hatte ich bedenken es nicht zu Verstehen.

> Ein Buch über einen Maler<

Aber nein die Novelle ist sehr stimmig die Autorin Tanja Kinkel hat es sehr dezent mit Link Angaben versehen wo man den Bildern im Web. folgen kann. Man wird sehr leicht an die Geschichte herrangeführt und von ihr gefangen genommen.

Die Geschichte handelt von Pedro dem Kastradensänger und der Malerin Artemisia. Artemisia
muß aus Rom fliegen und da sie sehr gerne die Bilder ihres großen Vorbildes sehen möchte ein Problem.
Sie lernt Pedro kennen der die Muse und der Liebhaber des Meisters ist und durch ihn bekommt sie
ungeahnte Möglichkeiten.

Die Novelle lässt sehr viel Spielraum für eigene Gedanken und das finde ich sehr toll.
Ich möchte gerne **** Sterne vergeben

Keine Kommentare:

Kommentar posten